lightbulb Idee Fußboden in Wohnraum und Bad: Teppich drauf?

Mehr
26 Jan 2018 14:19 #1428 von Christopher
Fußboden in Wohnraum und Bad: Teppich drauf? wurde erstellt von Christopher
Hallo zusammen,
die Übernahme unseres Amundsen rückt immer näher...:woohoo:
Und ich mache mir natürlich schon Gedanken zu etlichen Themen...

Nun bin ich auf das Thema Fußbodenbelag gekommen...die schöne, dunkle Holzoptik im Amundsen ist ja schick, aber ist sie auch pflegeleicht? Und wie verträgt es der Fußboden, wenn man da auch mit Schuhen drauf herum läuft?
Welche Lösungen habt Ihr dafür?

Die Duschtasse ist ja aus Kunststoff und nicht abgedeckt...legt Ihr da einen Teppich rein oder ein Holzgitter?

Freue mich auf Eure Meinungen und Erfahrungen - gern auch mit Bildern.


Danke!

Herzliche Grüße aus Hamburgs Süden

2018 - : Westfalia Amundsen 640 E auf Fiat Ducato, 2,3 l, 130 PS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Jan 2018 16:11 #1430 von AMU540
Hallo,
wir nutzen seit Jahren Weichschaummatten. Die lassen sich genau zuschneiden, sind wasserfest und leicht trocknend und der Sand fällt durch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Jan 2018 22:34 #1436 von FrankNStein
Wir haben einen Columbus und ich vermute, daß der den gleichen/ähnlichen Bodenbelag wie der Amundsen hat.

Nach nunmehr 18 Monaten (ohne Nutzungspause) keine Spuren auf dem Boden. Der verträgt was. Wir haben allerdings direkt an der Schiebetür, unter dem Tisch und hinten vor Kühlschrank / Bett jeweils eine Schmutzfangmatte und fegen/saugen täglich mehrmals durch.

Der Boden ist zum Nutzen vorgesehen. Wer da vorsichtig sein will, kann natürlich einen Passformteppich (gibt´s - glaube ich - von Westfalia) oder ein passendes Stück Bodenbelag zuschneiden und reinlegen.

Gruß

Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Birgit u. Stefan
  • Birgit u. Stefans Avatar
  • Offline
  • Westfale
  • Westfale
  • 2CV4, VW Joker 50PS,Nugget EZ00 jetzt Amundsen540
Mehr
28 Jan 2018 22:32 #1445 von Birgit u. Stefan
Birgit u. Stefan antwortete auf Fußboden in Wohnraum und Bad: Teppich drauf?
Hallo,
wir haben für unseren Amundsen fälschlicherweise einen Bodenteppich geliefert bekommen.
Diesen Teppich legen wir nur im Urlaub rein, da er zwar sehr angenehm ist aber durch seine
Farbe SCHWARZ enorm schnell dreckig aussieht,
Der eigentliche Boden ist sehr strapazierfähig und für den täglichen Gebrauch auch mit Straßenschuhen geeignet.
Im Eingangsbereich haben wir eine günstige Fußmatte vom Discounter und in der Naßzelle
legen wir einen kleinen Badvorleger auf den Plastikboden.
Der Bodenteppich von Westfalia passt zwar wie angegossen, ich würde aber ein Stück
Teppichboden ! nicht SCHWARZ ! empfehlen, den man leicht zum Ausschütteln herausnehmen kann. Es ist zu beachten, daß der Belag nicht zu hoch sein darf, da sonst die Schubkästen nicht mehr zu öffnen sind.

Grüße aus Unterfranken
Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Jan 2018 07:06 #1446 von Christopher
Danke für Eure Antworten, das ist doch schon einmal gut zu wissen.
Ich denke, dann packe ich mir auch eine Schmutzfangmatte in den Eingang und irgendwas in die Duschtasse - das sollte dann ja reichen.

Herzliche Grüße aus Hamburgs Süden

2018 - : Westfalia Amundsen 640 E auf Fiat Ducato, 2,3 l, 130 PS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Feb 2018 16:02 #1530 von mountainbiker
mountainbiker antwortete auf Fußboden in Wohnraum und Bad: Teppich drauf?
Hallo,

ich habe in der Duschtasse eine Weischaummatte passend zugeschnitten. Für den "Flur" habe ich 2 Schmutzfangmatten (Braun) ebenfalls passend zugeschnitten. Ist leicht zu reinigen und die Schubladen gehen auch noch auf.

Amundsen 540, Braunmet., Bj. 2017, 148 PS, 18 Zoll Borbet AT, 150W Solar, Luftfederung hinten, höhergelegtes Bett

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Feb 2019 13:55 #2740 von mountainbiker
mountainbiker antwortete auf Fußboden in Wohnraum und Bad: Teppich drauf?
...mittlerweile, nach einjähriger Erfahrung musste ich feststellen, dass sich bei der Schmutzfangmatte vorm Kühlschrank im Herbst/Winter immer eine kleine Wasseransammlung (kleine Pfütze) bildet. Wahrscheinlich durch Kondenswasser. Diese Stelle lass ich jetzt in der genannten Zeit frei. Im restlichen Gang bzw. unter dem Tisch besteht kein Problem. Auch haben sich die Matten (Rückseitiger Gummibelag) mit dem Boden auch nicht verklebt.

VG auch MUC

Volker

Amundsen 540, Braunmet., Bj. 2017, 148 PS, 18 Zoll Borbet AT, 150W Solar, Luftfederung hinten, höhergelegtes Bett

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Feb 2019 13:58 #2760 von t5Micha

FrankNStein schrieb:
Der Boden ist zum Nutzen vorgesehen. Wer da vorsichtig sein will, kann natürlich einen Passformteppich (gibt´s - glaube ich - von Westfalia)


So einen haben wir, haben wir als Kompensation für der von ihm versauten Laderaumboden
(er lagerte dort bei 30°C Außentemperatur für mehrere Tage die mitbestellten Winterreifen ein --> auf dem Boden nicht mehr entfernbare schwarze Reifenabdrücke; Alternative wäre die Neuverlegung des ganzen Wohnraumbodens mit Teilausbau der Möbel gewesen)
von unserem Händler bekommen.
Wie schon geschrieben, zieht den Schmutz magisch an. Aber der Obergag, die unterste Küchenschublade lässt sich nicht mehr öffnen (Teppich zu dick)

Columbus 641 Bj. 2015
der dritte Westfalia, nach 2x T4 California (Bj. 92 + 99), davor T3 Selbstausbau, danach T5 California und Adria Twin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Feb 2019 18:57 - 24 Feb 2019 18:59 #2762 von FrankNStein
@Micha.

Die schwarzen Streifen kenne ich. Allerdings selbst verursacht. Dazu kommt Unterbodenschutz, der an den Verschraubungen der Zurrösen in der Heckgarage austritt (nachdem ich mal eine Last offensichtlich etwas zu fest verzurrt habe). Ich habe mir eine Gummimatte in ausreichender Größe besorgt, die meine Frau zuschneiden will (ich habe da kein Geschick, die soll exakt passen).

Teppichboden im Wohnraum kam für uns nie in Frage (auch zuhause nicht), wobei es schon eigenartig ist, daß der als offizielles Zubehör die Öffnung der unteren Schublade behindert. Da reden die Produktmanager offensichtlich nicht miteinander.


Gruß

Frank
,
Letzte Änderung: 24 Feb 2019 18:59 von FrankNStein.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Feb 2019 08:59 #2764 von Novesian
Moin!

Also wir hatten auch erst überlegt, den Werksteppich auszurollen...
Nach der häufig zu lesenden Kritik mit der Schmutzanfälligkeit haben wir uns dann spontan für fertige Fussmatten entschieden. Durch unterschiedliche Größen passte das ganze dann mehr oder weniger perfekt in den Eingangsbereich sowie in den "Flur". Farblich fallen die Matten überhaupt nicht auf. Alle im Innenraum vertretenen oder verbauten Farben kommen dort vor.

Bei Bedarf klopfen wir Matte für Matte einfach aus. Gekauft haben wir die Matten in einem Leen-Baker-Markt in den Niederlanden. Preis war irgendwas um die 10 Euro pro Matte...

Nemo

"Das Leben ist zu kurz für schlechte Autos"
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Musikus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.534 Sekunden