file Frage Es tropft...

Mehr
02 Jul 2019 16:32 #3344 von ossewiet
Es tropft... wurde erstellt von ossewiet
Hallo Kepler Besitzer,

nachdem das Ablassventil bei unserem Kepler nicht mehr funktionierte, habe ich dieses Problem gelöst. Unten an Ablass einfach ein Regulierventil von Gardena angebracht und schon war der Tank wieder zu.

Einige Zeit später bermerkte ich beim Einlassen des Frischwassers, das in der Öffnung, im Rohr bzw. im Schlauch, sich Silikon gelöst hatte.

Im Bereich der Schiebtür tropfte es nun aus der Karosserie des T6?

Zu Hause, bei einer schrägen Hofeinfahrt, tropft es hinten mittig aus der Karosserie?

Ich habe die Abdeckung der Öffnung zum Frischwasser geöffnet und dort nachgeschaut, ob dort ein Loch oder eine Öffnung ist. Ich konnte nichts entdecken.

Durch das Gardenaventil läuft kein Wasser aus dem Frischwassertank.
I
Ich kann mir nicht vorstellen, dass durch das beschädigte Ablassventil Wasser aus dem Tank in die Karosserie fließt. Also müsste es der Einlass sein. Aber wo und wie....???

Hat jemand eine Idee oder hatte jemand schon das gleiche Problem?

Für eine Hilfe und eine Antwort wäre ich sehr dankbar.

Liebe Grüße Olli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.388 Sekunden