file Frage Ablauf Schmutzwassertank verlegen

Mehr
13 Sep 2021 21:03 #8430 von Schelli
Ablauf Schmutzwassertank verlegen wurde erstellt von Schelli
    Liebe Westfalia-Fahrer,
bei vielen Wohnmobilen ist der Ablauf des Schmutzwassertanks mittig verlegt, so z.B. bei meinem Columbus 600 D Bj. 2016. Das hat mindestens zwei Nachteile:
1. Beim Anfahren der Entsorgungsstelle sieht man den Einlauf des Schmutzwasserkanals nicht, d.h. man muss meist rangieren; außerdem kann an vielen Entsorgungstellen der Einlauf  nicht mittig überfahren werden, weil er am Rand der Entsorungsstelle liegt.
2. Steht man längere Zeit auf einem Campingplatz mit Wasser- und Abwasseranschluss, kann man letzteren nicht nutzen, weil der Ablauf mittig unter dem Fahrzeug nicht oder nur sehr umständlich zu erreichen ist.Aus diesen Gründen habe ich nun endlich den Ablauf verlegt, bzw. verlängert.Dazu musste erst einmal der Stutzen am Abwassertank um 90 Grad gedreht werden, und zwar so dass er zur linken Fahrzeugseite gerichtet ist. Die vier Schrauben, die diesen halten, muss man dazu lösen; der Schieber bleibt unberührt.Nun steckt man ein 50 mm PVC-Rohr mit einer Dichtung auf (Abflussrohr aus dem Baumarkt), weiterhin ein Reduzierstück auf 40 mm und zwei Verlängerungen bzw. Winkelrohre um den Tank zu umgehen. Dabei ist es wichtig auf das Gefälle zu achten.Auf die PVC-Rohre werden passende Rohrschellen gesteckt, die mit Gewindestangen an Aluwinkeln befestigt sind. Die Aluwinkel muss man sich selber passend zuschneiden sowie Bohrungen anbringen. Die größte Herausforderung ist, passende Öffnungen in den Trageholmen zu finden, die die Verschraubungen für die Aluwinkel aufnehmen. Es gibt aber solche Bohrungen, in die man 8 mm Hohlraum-Metalldübel einschrauben kann. Zum Schluss wird das Gefälle des Ablaufrohrs mit den Halteschrauben eingestellt.
Um die Arbeiten auszuführen muss man wohl oder übel unter das Fahrzeug kriechen, es sei denn man hat Zugang zu einer Hebebühne oder Grube. Wenn man mit den Hinterrädern auf die Auffahrkeile fährt, kommt das Fahrzeug so hoch dass man bequem liegend darunter arbeiten kann.
Will man den Schmutzwasserablauf am Stellplatz nutzen, benötigt man einen Schlauch mit Anschluss an das 40er PCV-Rohr. Ich habe einen PVC-Stutzen auf das 40er Rohr geklebt und darauf den Schlauch gesteckt (siehe Foto). Diesen führe ich zusammen mit dem Frischwasserschlauch in einer Tasche an der Hecktüre mit mir. Ich stehe zwar selten längere Zeit auf einem Campingplatz, aber wenn dann muss ich mein Fahrzeug nicht mehr bewegen um zu entsorgen. Wir duschen immer im Fahrzeug, kochen und spülen und sind völlig unabhängig von den nicht immer sauberen Sanitäranlagen.
Beste Grüße.
Jürgen
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: norge, willi-heinrich, Miguel, tommy.de, sop, GandalfMZ, ychsel, Cardinal

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.322 Sekunden