file Frage Bett im Amundsen 540

Mehr
13 Okt 2021 11:46 #8635 von froggri84
Bett im Amundsen 540 wurde erstellt von froggri84
Hallo,
wir haben uns vor kurzem eine maßgefertigte Matratze bestellt, die wir vor Ort beim Hersteller durch Probieren und Beratung ausgewählt und nach Vermessung durch den Hersteller bestellt haben. Die Matratze kommt Ende nächster Woche. Meine Frage: Wir überlegen, auch an der Unterfederung etwas zu ändern. Kann mir jemand sagen, von welchem Hersteller die Tellerfedern sind?
Hat jemand von Euch eine andere Lösung verbaut?
Mein zweites Problem: im vorderen der beiden Bett-Bretter ist ein Riss. Ich würde es eigentlich gern austauschen, aber das Teil lässt sich ohne Demontage der Hängeschränke nicht rausnehmen. Auch hier die Frage,ob jemand bereits Erfahrungen gesammelt hat.
Wir fahren einen Westfalia Amundsen 540 Bj. 2015

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Okt 2021 12:19 #8636 von ychsel
ychsel antwortete auf Bett im Amundsen 540
Hier im Forum geibt es irgendwo schon einen Thread zu den ungenügend ausgesteiften Brettern bei den Querbetten und auch einige Verbesserungsvorschläge. Bin gerade zu faul zum Suchen.
 

Axel, Columbus 540D AD, 150PS Bj 2018, Markise, 100W Solar, 176AH LiFePo, 16" Alufelgen, Nokian AT, SMV Luftfederung hinten, verstärkte Federn vorn, BioToi Trockentrenntoilette, ATOTO S8 mit Rückfahrkamera

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Okt 2021 17:12 #8641 von sop
sop antwortete auf Bett im Amundsen 540
Hallo,
wir fanden die Matratze viel zu hart und haben einen Topper (selbst zugeschnitten) drauf gelegt. Als es noch immer nicht gut war haben wir die Tellerfedern entfernt und ein Meshnetz unter die Matratze gelegt.
Link:
matnext Airflow Matratzenunterlage 20mm aus 3D Mesh - Maßangefertige Unterlage - Atmungsaktives Abstandsgewirke zur Belüftung der Matratze (130cm x 200cm) smile.amazon.de/dp/B088P35BN6/ref=cm_sw_..._encoding=UTF8&psc=1
Jetzt finden wir es bequem :-) 
 

​​​​​​Grüße Sop

Amundsen 540D / 140PS / Bj 2020 / seit Juni 2020 / Bulltron LiFePO4 300Ah / Solarmodul 100 WP / Lade-Booster 50 A / 18" General Grabber AT 3 / VB-Austauschfeder Vorderachse / VB-Zusatzfeder Hinterachse / BioToi
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Jue_CJHD

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.291 Sekunden