file Frage Badluke

Mehr
14 Sep 2022 20:04 #10357 von Steff
Badluke wurde erstellt von Steff
Hallöchen,
Bin neu hier, vielleicht kann mir jemand helfen.
Wir haben uns voriges Jahr ein Amundsen gegönnt. Nach dem letzten Urlaub waren alle Dachluken zur Reinigung fällig. 
War also auf dem Dach und bin an der Badluke gescheitert. Da ist ja dieses Gummiartige Zwangsentlüftung und obendrüber die Plexiglashaube.
Diese habe ich nicht öffnen können um an das unter zu gelangen. Gibt es da einen Kniff oder geht das gar nicht auf. Aber wie soll man den Dreck dazwischen wegbekommen?

 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Sep 2022 06:45 - 15 Sep 2022 06:46 #10360 von sop
sop antwortete auf Badluke
Hallo Steff,
im Pösselforum wurde das mal sehr gut beschrieben:
poesslforum.de/forum/mein-poessl/5737-2w...ert?start=480#379856

Ich habe die Lüftungslöcher mit Armaflex zugestopft und abgeklebt.
 

Es kam immer so viel Dreck ins Bad und im Winter zog es ganz fürchterlich. Jetzt öffnen wir die Luke halt viel häufiger und freuen uns über unser sauberes Bad :-)
Grüße Sop
 

Amundsen 540D / 140PS / Bj 2020 / seit Juni 2020 / Bulltron LiFePO4 300Ah / Solarmodul 100 WP / Lade-Booster 50 A / 18" General Grabber AT 3 / VB-Austauschfeder Vorderachse / VB-Zusatzfeder Hinterachse / BioToi
Anhänge:
Letzte Änderung: 15 Sep 2022 06:46 von sop.
Folgende Benutzer bedankten sich: Miguel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Sep 2022 21:07 #10367 von GandalfMZ
GandalfMZ antwortete auf Badluke
Mir ist das bei unserem auch schon aufgefallen. Ich denke ich tausche das Mauseloch nächstes Jahr gg ein Mini-Heki. Mehr hell, mehr Lüftung, kein Dreck mehr zw. den Schichten.

Amundsen 540 (2022), schwarz, Dynavin Radio, Bearlock Gangschaltungssperre, ORC Fußmatten, DIY Heckauszug, 180W Solar, BioToi Komposttoilette
Folgende Benutzer bedankten sich: Miguel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Miguel
  • Miguels Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Amundsen 600E (2020) „ZECHY“
Mehr
17 Sep 2022 22:54 - 17 Sep 2022 23:01 #10379 von Miguel
Miguel antwortete auf Badluke
Hallo Sop,
Heute habe ich mir das in meinem Amundsen 600E angesehen und zunächst überlegt ob man da nicht mit Plexiglas eine Möglichkeit schaffen kann, die Öffnung auf und zu zu machen. Mir ist aufgefallen, dass auch die Tür einen etwa 1 cm breiten Spalt hat zur Entlüftung aus dem Innenraum.
Die Lüftung in der Badluke ist meines Erachtens wegen des Gassystems unbedingt erforderlich, die eine Zwangslüftung nach unten und oben benötigt. Nach unten ist z.B. eine Öffnung im Gaskasten, der nach innen abgedichtet ist. Das Gas ist schwerer as Luft und weicht bei einem Leck nach außen ab. Innen könnte es bei einem Fehler passieren, dass z.B. CO entsteht das leichter als Luft und hochgiftig ist, und nach oben entweichen können muss. Außerdem verbrauchen die Gasflammen Sauerstoff im Innenraum weshalb eine Lüftung erforderlich ist. So gesehen hat Westfalia da eine gute Lösung gewählt weil die Zwangslüftung nach Außen im Bad über den Spalt in der Badezimmertür bewerkstelligt wird.
Ich werde bei mir die Entlüftung im Fenster deshalb nicht verschließen weil mir das zu gefährlich erscheint. Das ist meine persönliche Meinung weil ich da kein Fachmann bin.
Warst du mit dem Armafllex Verschluss schon mal bei einer Gasprüfung? Die müssten eigentlich auch prüfen oder sagen können, ob man das Fenster zu machen kann.
Falls das unkritisch ist, würde ich's vermutlich auch zumindest teilweise verschließen.
Grüße, Miguel

Victron Smart Solar, Shunt, Orion Booster; Votronic Standby Charger; BOS LE 300 LiFePO4; Ramto Felgen mit 17’’ Allwetter Conti; Android Radio und Gladen One165, X1 Pro Rückspiegel; AMG AlarmTab; Night Breaker LED
Letzte Änderung: 17 Sep 2022 23:01 von Miguel.
Folgende Benutzer bedankten sich: Musikus, sop

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Sep 2022 23:47 - 18 Sep 2022 07:43 #10381 von sop
sop antwortete auf Badluke
Hallo Miguel,
vielen Dank für die Info! Das hatte ich tatsächlich nicht bedacht...
Da wir aber einen CO-Warner haben und immer mindestens 1 Heki etwas geöffnet ist (auch beim schlafen und im Winter) mache ich mir da keine Sorgen.
Wer aber alles zu hat sollte wohl tatsächlich über deine Einwände  nachdenken!
Zugemacht habe ich die Lüftung im Februar. Im Juli war die Gasprüfung, da gab es keine Probleme. Wobei ich nicht glaube das die da nach Zwangsbelüftungen suchen. Die Prüfer kennen ja die verschiedenen WoMo Modelle nicht und wüssten also nicht wo sie suchen müssten...
Falls Du eine bessere Lösung findest freue ich mich schon darauf davon zu lesen :-) Womöglich muss ich dann ja wieder Hand anlegen und alles wieder rausholen ;-)
Grüße Sop

Amundsen 540D / 140PS / Bj 2020 / seit Juni 2020 / Bulltron LiFePO4 300Ah / Solarmodul 100 WP / Lade-Booster 50 A / 18" General Grabber AT 3 / VB-Austauschfeder Vorderachse / VB-Zusatzfeder Hinterachse / BioToi
Letzte Änderung: 18 Sep 2022 07:43 von sop.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.282 Sekunden