Skip to main content

Welches Radio/Navi in den neuen Fiat einbauen?

  • Runkel
  • Runkels Avatar Offline Autor
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
  • Amundsen 540D vorher Michelangelo
  • Beiträge: 105
  • Dank erhalten: 29

Welches Radio/Navi in den neuen Fiat einbauen? wurde erstellt von Runkel

Posted 14 März 2023 12:38 #1
Hallo,
der Händler hat im Nov. 2022 vor Übergabe des Fahrzeuges (neu Fiat Bj 2022) das Blaupunkt Camper 690 eingebaut.
Bin ich mit dem kleinem Bildschirm und der Rückfahrcamera nicht so zufrieden.
Was könnte mir jemand vorschlagen um zu tauschen?
Gruß mal wieder aus der Lausitz
Runkel

 
von Runkel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • willi-heinrich
  • willi-heinrichs Avatar Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Beiträge: 465
  • Dank erhalten: 205

willi-heinrich antwortete auf Welches Radio/Navi in den neuen Fiat einbauen?

Posted 14 März 2023 13:16 #2
Bin auch gerade am Rumsuchen. Am besten sind wohl Alpine, Kenwood und Pioneer, insbes. beim DAB Radioempfang. 
Ich werde bei 7“ 2DIN bleiben, aber die haben alle auch Geräte mit grossen, vorstehenden Bildschirmen.
Festes Navi ist eher selten geworden, meist nimmt man Handy und carplay. Werde ich auch so machen, ist einfach besser zu bedienen.

die HDR Kameras von Alpine sind wohl um Klassen besser als das Zeug von den üblichen Camping Herstellern. Aber nicht ganz günstig.
Da bin ich noch am Suchen nach Alternativen.

habe jetzt ein alcar easynav, das ist zum Glück endlich verreckt, so dass ich es ohne schlechtes Gewissen austauschen kann. 
Gruss Mike
Unser WC: Westfalia Columbus 640E grau 2017 mit Winterpaket und Markise und jetzt auch in Leder
von willi-heinrich

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FrankNStein
  • FrankNSteins Avatar Offline
  • Elite Mitglied
  • Elite Mitglied
  • Beiträge: 182
  • Dank erhalten: 71

FrankNStein antwortete auf Welches Radio/Navi in den neuen Fiat einbauen?

Posted 14 März 2023 13:46 #3
Ich habe das Alpine X903D-DU2 drin.

Vorteil: Grosser Bildschirm, kontrastreich, seitlich neigbar, schnell, Maße und Gewicht lassen sich eingeben zur Vermeidung von verbotenen Strassen, zu niedrigen Brückendurchfahrten etc.

Nachteil: Recht teuer und die Bedienung ist gewöhnungsbedürftig.

Zu was soll man raten?

Gruss

Frank
von FrankNStein
Folgende Benutzer bedankten sich: Miguel, Runkel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.