check Erledigt Fehlermeldung W255H bei D6E - 20A Sicherung fliegt

  • nutzer321
  • nutzer321s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • muss mal raus
Mehr
03 Apr 2023 13:22 - 01 Feb 2024 12:46 #11441 von nutzer321
Hallo Leute,

hat jemand schon mal den Fehler W255H bei der D6E gehabt? Die 20A Sicherung ist in der Stomzufuhr unter dem Fahrersitz. Die Heizung läuft eine Zeit lang, dann brennt die Sicherung durch. 

Gruß Christian 

 
Letzte Änderung: 01 Feb 2024 12:46 von nutzer321.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • nutzer321
  • nutzer321s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • muss mal raus
Mehr
05 Apr 2023 21:07 #11457 von nutzer321
Es gibt Neuigkeiten, zum Fehler W255H kommt E130H und E120H. Nächsten Dienstag kommt der Außendienst zur Prüfung und hoffentlich Behebung.Derweils ist auch die 20A Glasicherung am Gerät durchgebrannt. 

Ich halt euch auf dem Laufenden.

Gruß Christian 
Folgende Benutzer bedankten sich: Musikus, sop

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • nutzer321
  • nutzer321s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • muss mal raus
Mehr
15 Apr 2023 16:42 - 15 Apr 2023 16:53 #11523 von nutzer321
Hallo Freunde, 

kleiner Zwischenstand zum Thema. 

Was bisher geschah... 


Bordbatterie war vollständig geladen. 

• Ausfall der Heizung - Fehlermeldung W255H  

• Sicherung 20A am Zusatzsicherungshalter (20A+1A)unter Fahrersitz defekt. 

• Sicherung 20A am Zusatzsicherungshalter ersetzt, Reset, Heizung gestartet, Heizung läuft hoch, Sicherung fliegt wieder raus. Die Heizung setzt Blinkcode. 

• Sicherung 20A durch 25A ersetzt, Reset, Glassicherung 20A der Trumaheizung brennt durch. Wieder Fehlermeldungen 120H,      130H, 133H. Support per Mail kontaktiert. 

• Support sagt, man solle einen Westfalia Händler aufsuchen. Nach vielen Telefonaten stellte sich heraus, dass keine Termine innerhalb eines Monates frei sind. Wieder E-Mail an den Truma Support mit einer Beschreibung der Aussichtslosigkeit der Situation. Support erstellte einen Termin für den mobilen Außendienst. Das auch glücklicherweise kurzfristig. Danke dafür Truma.

• Der Truma Außendienst war vor Ort , tauschte aufgrund des Fehlers das Verbrennungsgebläse im Außenkamin.?? Naja war wenigstens auf Garantie. Dann der Test mit direkt angeschlossener Batterie vom Truma Außendienst. Heizung läuft. Danach über Bordnetz, Heizung läuft nicht Fehler E122H - Kein Kraftstoff. ?? Laut Aussage Truma Außendienstmitarbeiter hat die Heizung ein Problem mit der Spannungsversorgung, seitens Fahrzeug. Man solle ein 6mm2 Kabel direkt zur Batterie legen.

• 4mm2 Kabel zur Batterie verlegt, selber Fehler. Autoladegerät an Truma angeschlossen, Heizung läuft. 

• Scheinbar stimmt etwas mit dem Bordnetz nicht. Da muss der Westfalia Vertragshändler ran.

• Als Notlösung hab ich mir einen DC/DC Stabilisator eingebaut. Dieser hält die Spannung auf 13,8 Volt. Dadurch funktioniert, oh Wunder, die Heizung.
Ich melde mich wieder, wenn sich etwas neues ergibt. 

Gruß Christian  
Anhänge:
Letzte Änderung: 15 Apr 2023 16:53 von nutzer321.
Folgende Benutzer bedankten sich: norge, willi-heinrich, sop, andnow

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • nutzer321
  • nutzer321s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • muss mal raus
Mehr
01 Feb 2024 12:46 #12651 von nutzer321
Hallo Freunde,

ich hatte euch noch die Lösung des Problems versprochen. Es war dann letzten Endes die Platine der Heizung. Dieses Problem wurde nicht durch einen Außendienstbesuch oder Westfalia Fachhändler festgestellt, sondern durch einen einfachen Wohnmobilhändler mit Truma Support. Hier war der Weg, wie immer eine Odysee.

Viele Grüße Christian
Folgende Benutzer bedankten sich: norge, sop

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.222 Sekunden