file Frage Trinkwasserdesinfektion mit UV-C und Aktivkohlefilterung im CJHD

Mehr
31 Aug 2021 07:33 #8328 von Jue_CJHD
Hallo CJ-ler,
wir haben uns entschlossen eine automatische Filterung und Desinfektion für das Frischwasser in den CJHD einzubauen. Entscheidend war am Ende, dass nicht nur das Wasser entkeimt wird, sondern mit dem Aktivkohlefilter neben Schadstoffen auch Chlor ausgefiltert wird ubn aich damit der Geschmack (z.B. für Kaffee) verbessert. Ihren Platz finden die beiden Teile hinter den beiden unteren Küchenschubladen. Ich werde hoffentlich bald berichten.
Nun eine Frage vorab: Das Kabel der Frischwasser-Tauchpumpe verschwindet aus dem Tank kommend unter der Bodenplatte in Richtung Mittelgang/vorne. Wisst Ihr, wo es angeschlossen ist? Kann man es dort erreichen?
Ich muss, um ein Steuersignal für die UV-Zelle zu haben,  an das Pluskabel kommen. Naheliegend wäre es das Kabel kurz vor der Pumpe anzuzapfen, dort ist es aber eng und das Kabel stramm, da möchte ich ungerne anklemmen.
Viele Grüße
Jürgen

CJHD 2019, 2WD

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Tom_B
  • Tom_Bs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • B-US...Club Joker HD, mit ein paar Dingens;)
Mehr
31 Aug 2021 11:20 #8330 von Tom_B
Hallo Jürgen,

der ele. Anschluss der Frischwasserpumpe hat eine Kupplung beim Frischwassertank, da war etwas Schaumschutz als Klapperschutz drübergeklebt. So war es zumindest bei mir.

Grüße vom Tom

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Aug 2021 12:48 #8333 von Jue_CJHD
Hallo Tom,
danke für die Info. Ich habe gleich nachgesehen, denn wir haben auch ein Schaum-Klebepad in der Nähe des Tankeintritts des Kabels. Aber leider ist darunter kein Verbinder verborgen. Das Kabel mit seiner transparenten Hülle verschwindet danach im der Dunkelheit, siehe Foto.
Viele Grüße
Jürgen
 

CJHD 2019, 2WD
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Tom_B
  • Tom_Bs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • B-US...Club Joker HD, mit ein paar Dingens;)
Mehr
31 Aug 2021 13:33 #8335 von Tom_B
Hmm schade, bei mir war der gut in Reichweite.

 

 
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: norge, Jue_CJHD

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Aug 2021 14:12 #8336 von Jue_CJHD
Hallo Tom,
gut, dass Du das 2. Bild herausgesucht hast! So ist es bei mir auch: Der Stecker liegt auf der anderen Seite, das Kabel macht einen großen Bogen dahin.
 
Das erspart mir die Fummelei an der engen Stelle.
Vielen Dank!
Jürgen

CJHD 2019, 2WD
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Tom_B

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Sep 2021 19:27 - 02 Sep 2021 19:31 #8349 von 4x4tripping

Ich muss, um ein Steuersignal für die UV-Zelle zu haben,  an das Pluskabel kommen. Naheliegend wäre es das Kabel kurz vor der Pumpe anzuzapfen, dort ist es aber eng und das Kabel stramm, da möchte ich ungerne anklemmen.
Viele Grüße
Jürgen


Das Problem ist hier nicht das gleichzeitige aktivieren der Pumpe und des UV-C Brenners. 

Denn die UV Lampe braucht etwas Zeit zum starten. Professionelle Wasserfilter-Hersteller aus dem Exmo Bereich bauen hier extra eine Schaltung davor, und starten die Pumpe erst nach der notwendigen "Anlaufpause"

Ich habe mir dies für meine Transafrika Reise für meinen Land Cruiser portabel bauen lassen: UV, Aktivkohle/Grobfilter - dh leistungsfähig genug um Flusswasser zu verwenden.



Ich hatte dazu im 2012/14 einige Artikel geschrieben: www.4x4tripping.com/2014/08/wasserfilter-im-eigenbau.html

Dadurch dass die gängigen UV-C Brenner eine Anlaufzeit benötigen, kam ich damals zu dem Schluss, dass es keinen Sinn macht, den Filter mit UV, Aktivkohle/Grobfilter aktiv für Wasserhahn/Dusche dazwischen zu schalten. Mann will doch nicht immer warten. Auch weil es im Filter bei Standzeiten ganz schön keimen könnte, fand ich diesen Lösungsansatz besser. 

Ich entschied mich damals, das Wasser beim Tanken in den Tank zu filtrieren und dass gewonnene Trinkwasser dann anschliessend direkt auch ungekocht verwenden zu können. Im Wassertank sorgte ich mit Silberdraht/vlies für Keimfreiheit, auch nach 10 Jahren ist da nicht mal ein Biofilm zu erfühlen. 

Ich bin gespannt wie dann deine Finale Lösung im 2021 aussieht - und wie sie sich bewährt.

trippin
 

Rund um das Thema Weltreise(n) als Selbstfahrer:
EN vanlife.4x4tripping.com/ DE www.4x4tripping.com
Letzte Änderung: 02 Sep 2021 19:31 von 4x4tripping.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Sep 2021 21:33 #8350 von Miladu
Hallo Tripping,

da Jürgen gerade wieder im CJ bastelt, antworte ich Dir. Die UV-Lampe arbeitet mit LEDs und benötigt daher keine Aufwärmphase. Sie wird daher tatsächlich gleichzeitig mit der Pumpe geschaltet.

Liebe Grüße
Michaela

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Sep 2021 07:17 #8351 von Jue_CJHD
...am Morgen danach:
so sieht es nun aus: Links der Aktivkohlefilter, rechts das UV-C Gerät.
 
Alles ist angeschlossen, Funktionstest erledigt, Wasser fließt und auch nach 1 Nacht mit Wasser bis zum Tankdeckel befüllt, ist alles dicht. Nun kann der Urlaub starten.
Den Radkasten und die Wand werde ich danach noch isolieren, ggf. dabei die Schläuche kürzen.
Nachteile des Systems: der Wasserdruck ist etwas geringer, beim Befüllen von leer muss (vermutlich) entlüftet werden und zum entleeren vor Frost müssen der Filterbehälter und der folgende Schlauch entleert werden.
Immer wieder interessant zu sehen wie viel Platz im CJ noch irgendwo ist.
Viele Grüße
Jürgen

CJHD 2019, 2WD
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Sep 2021 14:43 - 07 Sep 2021 14:45 #8379 von 4x4tripping

Hallo Tripping,

da Jürgen gerade wieder im CJ bastelt, antworte ich Dir. Die UV-Lampe arbeitet mit LEDs und benötigt daher keine Aufwärmphase. Sie wird daher tatsächlich gleichzeitig mit der Pumpe geschaltet.

Liebe Grüße
Michaela


Hallo Michaela

Bei mir werkelt da auch LED. Das Problem dabei ist vermutlich nicht die effektive Warm-up Phase sondern wie lange die Bestrahlung andauern muss um etwaige Keime zu bruzzeln. Je nach dauer des "nicht gebrauchs" könnte da ja schon etwas lebendiges sich weiterentwickeln. 

Ich lasse "im Zweifel" lieber machen - und es war die deutsche Firma Purion die auf die Notwendigkeit der Vorlaufzeit bestand.

Allerdings war meine Anforderung auch: Aus verschmutzerem See / Flusswasser Trinwasser gewinnen können, dies war für meine Afrikareise gedacht und dürfte nicht dem "üblichen" use case entsprechen. 



Euer Umbau sieht super professionell gemacht aus, gratuliere!

trippin

Rund um das Thema Weltreise(n) als Selbstfahrer:
EN vanlife.4x4tripping.com/ DE www.4x4tripping.com
Letzte Änderung: 07 Sep 2021 14:45 von 4x4tripping.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Sep 2021 16:11 #8380 von Miladu
Hallo trippin,

ah, o.k. Ich dachte, Du meintest die "alten" UV-Lampen, die an sich erstmal eine Aufwärmphase brauchten. Ganz so rustikal zapfen wir kein Wasser, von daher wird's sicher reichen.
Jürgen hat sich über Dein Lob gefreut 😊

Grüße aus Rumänien

Michaela und Jürgen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.414 Sekunden