file Frage Nase des Hochdachs isolieren und auch unter dem Bett des CJHD?

Mehr
10 Jul 2022 11:30 #9995 von Jue_CJHD
Hallo CJ-ler,
weiß jemand, wie es unter dem Bett im Hochdach des CJ aussieht? Kann man da wenigstens eine minimale Isolierung ergänzen?
Wir sind recht viel in der Heizperiode unterwegs und dabei beschlägt häufig die Oberfläche des Bretts und des Blechs unter der Matratze. Außerdem habe ich kürzlich das Brett am Fußende abgeschraubt und dabei bemerkt, dass dort die Isolierung leider unnötig früh endet, dafür gibt es ein paar Stockflecken auf dem losen Ende der Isolierung. Und der waagerechte Bereich der Nase über der Windschutzscheibe ist gar nicht isoliert.
 
Jetzt werde ich die Nase mit Armaflex isolieren. Und, wenn es geht, Isolierung unter dem Bett-Brett (also dem Bereich ohne Tellerfedern) ergänzen. Es scheint so, als ob man es ausbauen kann, ohne die Bettschienen zu demontieren.
 
Aber ist das richtig, hatte das schon jemand auf?
Viele Grüße Jürgen

CJHD 2019, 2WD
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jul 2022 22:11 #9999 von Jue_CJHD
Hallo nochmal,
hier nun der Zustand unter dem Bett. Die Ränder des Fahrerhausdachs werde ich nun isolieren, ebenso wie den GFK-Dachteil (im Foto gelb).
 
Das Fahrerhausdach zu isolieren mag unsinnig erscheinen, da ja beidseitig im Fahrzeug. Aber offensichtlich sind A- und B-Säule und Türrahmen so effektive Wärmebrücken, dass sich regelmäßig Feuchtigkeit unter meiner Matratze bildet.
Viele Grüße Jürgen

CJHD 2019, 2WD
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: ChrisCJ

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ChrisCJ
  • ChrisCJs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • ClubJoker HD 2016 4Motion und alles andere...
Mehr
13 Jul 2022 09:27 #10014 von ChrisCJ
Hallo Jürgen,

danke für die Bilder!

Mal wieder ein Beispiel, dass Premium doch nicht so Premium ist, wenn die selbst Isolierung gespart haben… :-(

Bei dem Nachisolieren wäre ich vorsichtig mit Feuchtigkeit und neuen Kältebrücken. Auch die Aufbauhöhe der Sache könnte knapp werden, ggf geht das Schiebebett nicht mehr zu?

Es wäre super, wenn Du von der Maßnahme noch ein paar Detailbilder einstellen könntest!

Chris

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jul 2022 22:06 #10023 von Jue_CJHD
Hallo Chris,
ich habe nun die Isolierung angeklebt  und alles wieder zugeschraubt.
Über das Thema Wärmebrücken hatte ich auch nachgedacht, denn letztlich war die vom Türrahmen ja der Grund für meine Bastelei. Nun sollte die zum Körper hin unterbrochen sein und damit die Situation verbessert. Für das Dach des Fahrerraums sollte sich nichts wesentlich ändern,  zumal dort ja weniger Feuchtigkeit anfällt.
Denn Rand des Himmels mit den Stockflecken habe ich abgeschnitten. Das nackte Gfk habe ich mit 19mm, die Ränder mit 9mm und die engen Stellen und den mittleren Teil mit 3mm beklebt.
 
Nun hoffe ich, dass das Thema der Stockflecken hinter dem ehemals losen Dachhimmelrand gelöst ist und es unter meiner Matratze auch bei Kälte trocken bleibt.
Viele Grüße
Jürgen

CJHD 2019, 2WD
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Tom_B

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Aug 2022 21:57 #10265 von Jue_CJHD
Kleiner Nachtrag:
Neulich hatten wir eine kühle Nacht mit ca. 11°. Leider ist das Blech unter der Matratze in kalten Nächten weiterhin beschlagen.
Viele Grüße Jürgen

CJHD 2019, 2WD

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.287 Sekunden