question-circle Frage Öl Service

Mehr
16 Apr 2020 11:12 #5015 von Vroni
Öl Service wurde erstellt von Vroni
Hallo CJler.
bei mir ist die Anzeige" Öl Service in 10 Tagen" angegangen. Km Stand 16000, Ez Nov 2018. Als Sonderausstattung habe ich Longlife Service angegeben.Bedeutet das nicht, dass die Ölservice Abstände wegen des verwendeten Longlife Öls länger als 2 Jahre sind?
L.G Vroni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Apr 2020 17:22 #5016 von Rainer
Rainer antwortete auf Öl Service
Hallo Vroni,

hab mal bei mir nachgesehen. Auch Sonderausstattung QI8 und trotzdem nach 22 Tkm /11 Monaten Ölservice. Denke es kommt auf die Fahrweise an (viel Stadt usw.). Mein Bruder fährt seit 25 Jahren Bulli und er lässt grundsätzlich nach 15 Tkm einen Ölwechsel machen, egal was das Auto sagt. Der Motor dankt es.

Einen sonnigen Trag noch und bleibt gesund.

LG
Rainer

150 KW, 4Motion, DSG, MJ 2017
Folgende Benutzer bedankten sich: Vroni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Lutz
  • Lutzs Avatar
  • Offline
  • Aus Rheda
  • Aus Rheda
  • B-US...Club Joker HD, T6 mit 150 kW, DSG, 4-Motion
Mehr
17 Apr 2020 19:49 #5024 von Lutz
Lutz antwortete auf Öl Service
Hallo Vroni,

Longlife Öl und mindestens 2 Jahre ist eher die erhoffte Optimalvariante. Die tatsächliche Anzeige ist wohl mehr vom Fahrverhalten und vom Fahrzeug/Motorisierung abhängig, mit Sicherheit auch Hersteller „freundlich“. Mit einem Passat(Diesel) hatte ich 2 Jahre geschafft.

Grüße Lutz
Folgende Benutzer bedankten sich: Vroni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Apr 2020 11:25 #5039 von BMAX
BMAX antwortete auf Öl Service
Moin,
ich halte es bei Neu- und Gebrauchtfahrzeugen gleich, das Motoröl wird alle 15tkm samt Filter gewechselt und hatte noch nie ein Problem (6Mio+ km mit reichlich Fahrzeugen neu, älter, alt), wenn der Motor nicht bereits einen Vorschaden hatte. Meine Werkstatt nimmt überwiegend* VW-Longlifeöl für ca. 11 Euro/Liter und schaut dabei auch immer mal rechts und links, passt für mich.

*Abarth, Fiat Professional, Ford etc. schreiben andere Öle vor, dann werden die halt genommen, sind auch nicht so viel teurer.

Just my two cents,
Bijan
[2013er CJHD, T5, 140PS, MT6, mad HD/B6komfort, VCC 1212-30, 85W Solar - bald dreistellig hehe, 2x100Ah LiFePo4, FraRon WR12V/350Wrsinus, ]

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Apr 2020 00:52 #5063 von Jue_CJHD
Jue_CJHD antwortete auf Öl Service
Hallo Vroni, Rainer, CJ-ler
habe mal bei unserem nachgesehen. Nach nun 15 Monaten und 23tkm sagt die Anzeige 5500km oder 330Tage bis zum Ölservice. Das entspricht ja etwa der Erwartung.
Wenn denn das Fahrzeug aus dem Fahrbetrieb die Distanz zum Service ermittelt, dann müssten sich unsere Fahrweisen ja recht stark unterscheiden. Zwar haben wir den kleinen 110kW, aber das sollte doch sicher keinen großen Unterschied machen. Das Grundverhalten ist ja ähnlich, unser CJ ist auch unser einziges Fahrzeug, auch wenn wir ihn Werktags kaum nutzen.
Übrigens haben wir am T4 und T5 die Intervalle bei Verwendung von guten Ölen immer lang gezogen und keine Probleme gehabt, bis wir die Autos mit 270tkm und 200tkm verkauft haben. Ich halte die Ausnutzung der Intervalle für sinnvoll, aus wirtschaftlichen Gründen und zur Ressourcenschonung.
Wünsche allen dass es bald wieder losgehen kann mit Touren
Jürgen

CJHD 2019, 2WD
Folgende Benutzer bedankten sich: Vroni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Apr 2020 16:37 #5075 von Kiko
Kiko antwortete auf Öl Service
Hallo zusammen,

Ich hatte den letzten Ölwechsel vor ziemlich genau einem Jahr bei 70.000 Kilometern. Jetzt bei 95.000 zeigt er mir an, dass er in 15.000 Kilometern oder einem Jahr einen Wechsel möchte.

Ich denke mir nanu, so bescheiden kennst du deinen Wagen ja gar nicht und rufe vorsichtshalber mal in der Vertragswerkstatt und siehe da, es wird mir bestätigt: Bei entsprechender Fahrweise reichte alle 40.000 oder alle zwei Jahre.

Aber da mir der Kleine am Herzen liegt, werde ich wohl demnächst mal einen Wechsel machen lassen. Und dann auf die nächsten 40.000 Kilometer, wann immer und wohin immer das dann auch sein wird.

Viele Grüße
Gregor

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Apr 2020 21:09 #5077 von Vroni
Vroni antwortete auf Öl Service
Aber ich habe weder 40000 km noch 2 Jahre.Ich fahre keine Stadt, nur Autobahn, ich verstehe es nicht und bei meinem VWN erreiche ich keinen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jun 2020 12:09 #5274 von Vroni
Vroni antwortete auf Öl Service
Ich habe 160 € bezahlt, bei mitgebrachtem Öl.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jun 2020 19:20 #5282 von Rainer
Rainer antwortete auf Öl Service
Hallo Vroni,

bei meinem hat der Ölwechsel inclusive. Filtereinsatz und Schraube 117,25 EUR gekostet, bei mitgebrachten Öl. Mit dem Z4 meiner Frau war ich vor kurzem bei McOil. Da kostet der günstigste Ölwechsel 79,90 und der teuerste (für unsere Diesel empfholen) 109,90 glaub ich. Incl. Shell-Öl nach Werksvorgabe. Das war ne ganz coole Sache. Fast so wie bei McDonalds am Autoschalter. Du stehst vor dem Werkstatttor und der Servicemitarbeiter fragt nach dem Kfz-Schein und er empfiehlt dir dann das passende Öl. Anschließend fährst Du über die Grube und kannst auf dem TV mitverfolgen, wie das Öl abgelassen wird. Derweil montiert oben einer den neuen Filtereinsatz. Anschließend wird neues Öl eingefüllt, du zahlst und bekommst einen Aufkleber fürs Serviceheft und es wird der Zähler wieder zurückgesetzt. Nach 20 Min. war ich wieder draußen.
Dummerweise ist die Höhe auf 2,8 mtr. begrenzt, muss mal prüfen ob ich mit dem Bulli da noch in die Halle komme.

Schönen Sonntag noch zusammen.

Gruß
Rainer

150 KW, 4Motion, DSG, MJ 2017
Folgende Benutzer bedankten sich: Vroni, Jokerdream

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jun 2020 19:37 #5284 von Vroni
Vroni antwortete auf Öl Service
Hallo Rainer,
ich musste den Ölwechsel ja bei VW machen lassen, wegen der Garantie.Das die aber alle unterschiedliche Stundenverrechnungssätze haben.
L.G.Vroni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.512 Sekunden