file Frage Warmwasserboiler wird wie elektrisch angesteuert bzw. angeschaltet ?

  • ulist
  • ulists Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Columbus 641, Bj. 2020
Mehr
13 Nov 2022 14:12 #10683 von ulist
Hallo aus Hamburg, ich frage mich, ob jemand weis wie der Warmwasserboiler angesteuerte wird. Man kann diesen ja in der Zentralsteuerung separat anschalten. Es muss doch eigentlich möglich sein, dieses Signal irgendwo abzugreifen und fernsteuerbar zu machen.... Ich habe das bei der Heizung schon mit einem Shelly gelöst und möchte jetzt den Boiler auch fernsteuern. Gruß aus dem kalten und trüben Hamburg. Uli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Nov 2022 19:10 #10687 von Eingrosch
Hi Uli, eine einfache Lösung per Schaltkontakt nur den Boiler einzuschalten gibt es nicht wirklich. Der Boiler ist permanent im Heizkeislauf eingebunden, das Wasser wird also mit erwärmt wenn nur die Heizung eingeschaltet ist. Im reinen Boilerbetrieb werden die Stellventile der Heizkreisläufe geschlossen, dass ist die ganze Kunst. Die Ansteuerung der Stellventile erfolgt aus dem Steuergerät. Die Kommunikation zwischen ZE und Steuergerät erfolgt über CAN-Bus, daher kannst Du für die gewünschte Funktion nur über den CAN eingreifen. Matthias von www.cumulumbus.de hat in die Steuerung des CAN eingegriffen und das alles auf seiner Website dokumentiert. Für mich ist die Schnittstellenanbindung Raketentechnik, da fehlen mir die Grundlagen.
Grüße aus Berlin
Daniel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ulist
  • ulists Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Columbus 641, Bj. 2020
Mehr
14 Nov 2022 06:32 #10691 von ulist
Guten Morgen, den Beitrag über die Raketentechnik habe ich auch schon gelesen. Sehr interessant, aber leider für mich auch nicht umsetzbar. Wo sitzen denn diese Stelleventile? Auch dahin sollte ja ein Signal gehen was sich eventuell Abgreifen lässt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Nov 2022 07:10 #10692 von Eingrosch
Moin, die Stellventile befinden sich unter dem Bett, zwischen Boiler und Ausgleichsbehälter.  Das trifft ab Modelljahr 2017 zu, die Anordnung/Installation vor der Modellpflege kenne ich nicht. Anbei Bilder mit ausgebauten Gaskasten zwecks Zugang.
Grüße aus Berlin
Daniel
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: norge

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ulist
  • ulists Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Columbus 641, Bj. 2020
Mehr
14 Nov 2022 07:14 #10693 von ulist
Klasse Danke aus Hamburg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • willi-heinrich
  • willi-heinrichs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
Mehr
14 Nov 2022 12:26 #10695 von willi-heinrich
Jetzt muss ich doch mal fragen, was du eigentlich erreichen willst.
es gibt ja nur 3 Zustände: 
1) Heizung (und damit meine ich den Brenner) aus. Nix wird warm
2) Heizung ein, Boiler ein - alles wird warm. Die Heizungstemperatur so, wie eingestellt, der Boiler auf seine (nicht von aussen einstellbare) Solltemperatur. Wenn die Heizung ziemlich tief eingestellt ist, wird nur der Boiler auf seine Solltemperatur gewärmt. Die Heizungsventile machen dann vorher schon fühlergeregelt zu. Das ist für den Sommer.
3) Heizung ein, Boiler aus - alles wird warm. Die Heizungstemperatur so, wie eingestellt, der Boiler auf seine (nicht von aussen einstellbare) Solltemperatur. Wenn die Heizung ziemlich tief eingestellt ist, wird der Boiler auch nicht richtig warm.
 

Gruss Mike
Unser WC: Westfalia Columbus 640E grau 2017 mit Winterpaket und Markise und jetzt auch in Leder

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ulist
  • ulists Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Columbus 641, Bj. 2020
Mehr
14 Nov 2022 13:15 #10696 von ulist
ich habe aus unserem Columbus in der Zwischenzeit einen Smart Columbus gemacht. Ich kann jedes Licht, ob außen oder innen, mit dem Handy steuern. Ich kann auch die Heizung oder unsere Dachklimaanlage mit einem Temperaturfühler innen schalten. z.B. bei einer Temperatur von 10 Grad geht meine Heizung an und schaltet aus bei 20 Grad oder umgekehrt, wenn es im Camper über 30 Grad wird, geht die Klimaanlage an und schaltet sich ab bei 20 Grad. Selbige möchte ich mit dem Warmwasser machen. Die Erwärmung durch die Heizung ist eigentlich sehr schnell und ich möchte im Sommer nicht die ganze Zeit die Heizung laufen lassen. Wir stehen eigentlich zu 80 % in der Stadt und dort könnte es schon stören. Ich habe z.B. auch die 6 Schalter in der Küche alle doppelt belegt und kann mit einem langen Druck z.B. den Inverter starten. Wenn schon smart, dann richtig...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • willi-heinrich
  • willi-heinrichs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
Mehr
14 Nov 2022 19:30 - 14 Nov 2022 19:31 #10697 von willi-heinrich
Aber dann musst du doch nur auf niedrige Innentemperatur stellen, dann heizt du automatisch nur den boiler. 
und die Heizungsanlage ein aus kannst du ja schon fernsteuern. 
ich verstehe es glaube ich immer noch nicht…
oder hat dein boiler auch eine Elektroheizung und wir reden hier aneinander vorbei ?

Gruss Mike
Unser WC: Westfalia Columbus 640E grau 2017 mit Winterpaket und Markise und jetzt auch in Leder
Letzte Änderung: 14 Nov 2022 19:31 von willi-heinrich.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ulist
  • ulists Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Columbus 641, Bj. 2020
Mehr
14 Nov 2022 21:27 #10698 von ulist
Guten Abend, ich probiere das morgen einmal aus ob bei der Fehrnsteuerung der Boiler mit an und aus geht. Eventuell ist es wirklich etwas overdone. 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.302 Sekunden