file Frage Kepler One - Nachträglich eine AHK anbauen lassen

Mehr
12 Jan 2021 19:11 #6650 von Stöhr
Hallo,
seit 6 Wochen fahre ich einen Kepler One T6.1. Mein Kepler hat noch keine Anhängerkupplung, aber ab Werk hat er die entsprechende Vorbereitung für die AHK. Jetzt war der Plan gewesen, bei meinem VW Händler eine AHK nachzubestellen.
Gesagt getan, aber leider nur mit Komplikationen und einem horrenden Kostenfaktor. Das Problem beim Kepler One scheint die eingeschränkte Zugänglichkeit für den E-Satz zu sein. Dieser ist, so wurde es mir von VW erklärt, unter der Toilette verlegt und somit schwer zugänglich. Daraufhin habe ich mit meinen Westfalia Händler telefoniert und versucht herauszufinden, ob das wirklich so zeitaufwendig und kompliziert ist. Der Monteur vom Westfalia Händler meinte, dass nur die linke Heckleuchte ausgebaut werden muss,mit der Taschenlampe nach unten in die C-Säule leuchten und dort liegt der Anschluss. Das habe ich meinem VW Händler mitgeteilt, aber dieser meinte nach getaner Arbeit, dass das Loch zu klein wäre um an den Anschluss zu kommen. Sein Vorschlag war ein separates Kabel nach vorne zu ziehen. Das hätte zur Folge, das für den Einbau anstatt 3,5 Stunden jetzt ca. 10 Stunden anfallen. Da hat mich fast der Schlag getroffen, die Stunde kostet bei einem VW Vertragshändler 150€ und außerdem wird auch noch ein anderer E-Satz für 150€ fällig. Am Ende hätte mich diese Lösung mit Material fast 2000€ gekostet. Das war mir am Ende doch zu viel des Guten gewesen. Jetzt habe ich das Material zuhause liegen und muss mir überlegen wie ich das Ganze installiert bekomme, aber das werd ich jetzt auch noch schaffen.

Hat von euch schon mal jemand bei einem Kepler One eine AHK nachgerüstet und welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jan 2021 22:32 - 12 Jan 2021 22:33 #6651 von willi-heinrich
Es gibt den Montageservice von Rameder, die können AHK rauf und runter. Kosten normalerweise um die 300 (beim Ducato). Lief super. Die svhauen sich das FZG auch ggf vorher an
Mal da anfragen, ob die den Satz, den du hast, montieren können.

Gruss Mike
Unser WC: Westfalia Columbus 640E grau 2017 mit Winterpaket und Markise und jetzt auch in Leder
Letzte Änderung: 12 Jan 2021 22:33 von willi-heinrich.
Folgende Benutzer bedankten sich: Stöhr

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jan 2021 08:39 #6652 von Vroni
Hallo Stöhr,
ich habe die AHK selber montiert.Der AHK Vorbereitung lag bei mir hinter der Sttomaußensteckdose. Ich habe über den Einbau im TX Board Forum berichtet.
L.G.Vroni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jan 2021 18:15 #6653 von Stöhr
Hallo Vroni,
vielen Dank für deine Rückmeldung. Deinen Beitrag im TX-Forum habe ich gelesen. Leider hat der Kepler One die Aussensteckdose kurz nach der B-Säule, also nach dem Fahrersitz und nicht an der D-Säule am Heck. Somit komme ich mit deiner Anleitung leider nicht weiter, aber ich gebe die Hoffnung nicht auf.

Liebe Grüße
Karsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jan 2021 18:34 #6654 von Vroni
Boah, das ist ja doof. Ich habe da auch mit rumgedoktert, hast Du ja gelesen. Ich hatte im TX Forum auch Tipps vom Cali bekommen. Könnte das denn nicht hinkommen? Was hast Du denn hinten links oder rechts ? Beim Jules Verne bin ich durch eine Klappe im Schrank dran gekommen. War aber auch sehr fummelig.
L G Vroni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jan 2021 18:39 #6655 von Vroni
Der Kepler One ist doch genauso aufgebaut wie der Jules Verne. Hast Du hinten im Schrank keine Klappe?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jan 2021 18:10 #6658 von Stöhr
Hallo Vroni,
hatte die letzen Tage keine Zeit gefunden zu antworten. Nein, ein Klappe gibt es bei mir nicht. Ich habe jetzt auch nochmal mit meinem Verkäufer vom Fahrzeug gesprochen und dort würde der Umbau auch einen Tag beanspruchen.
Er will mir noch Angebot schicken und dann werde ich mal sehen, ob VW oder der Verkäufer günstiger ist. Dass das so aufwendig ist, hätte ich echt nicht erwartet. Na ja, wieder was gelernt.
Grüße
Karsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Jan 2021 00:37 #6660 von Vroni
Hallo Karsten,
im Prinzip ist die Montage nicht aufwendig,wenn man wüßte, wo man an die AHK Vorbereitung dran kommt. Ich habe ca 4 Std gebraucht bei uns in der Einfahrt. Die Brink AHK hat, glaube ich, ca 400 € gekostet und dann noch das Programmieren bei VW.Ich bin gespannt, was die Dir abknöpfen.
.G.Vroni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Jan 2021 00:44 #6661 von Vroni
Hier noch in Foto, was alles abgebaut werden muss.
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Jan 2021 17:42 - 16 Jan 2021 17:44 #6662 von mkijn
Ich habe auch einen Kepler, und hatte die "AHK Vorbereitung" von Werk aus.
Bin damit zu VW und diese haben eine AHK ohne Problem montiert.
Es gab auch keinerlei Komplikationen, und bis jetzt einwandfrei.
Ich verstehe nicht was dein VW Partner für Problem haben soll. Bist du bei einem VW Nutzfahrzeug gewesen?
Letzte Änderung: 16 Jan 2021 17:44 von mkijn.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.782 Sekunden