Skip to main content

Markise an Kepler One montieren

  • drufk
  • drufks Avatar Offline Autor
  • Neues Mitglied
  • Neues Mitglied
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 0

Markise an Kepler One montieren wurde erstellt von drufk

Posted 08 Juni 2024 19:48 #1
Markise (Fiamma 45s) und Adapter sind vorhanden.
Der Adapter soll mit Schrauben in Schraubnieten befestigt werden.
Die Schraubnieten sollen im Wagendach befestigt werden und hier liegt das Problem beim Kepler One.
Schraubnieten setzt man normalerweise direkt ins Blech des Daches (Klemmbereich 0,5- 3mm)
Beim Kepler One liegt über dem Blech eine GFK-Schicht von ca. 4 mm Dicke. Der Standard-Klemmbereich wird damit deutlich überschritten.
Es scheint mir nicht sinnvoll, die Schraubniete nur im Kunststoff zu verankern, sie sollte im Blech Halt finden.
Es gibt "Spreiznieten", die einen größeren Klemmbereich haben, aber das Werkzeug ist sündhaft teuer und ich weiß nicht, ob es damit wirklich funktioniert.
Hat jemand von euch schon einmal eine Markise am Kepler One montiert und kann mir Tipps geben?
Danke im voraus

 
von drufk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ami
  • Amis Avatar Offline
  • Neues Mitglied
  • Neues Mitglied
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 0

Ami antwortete auf Markise an Kepler One montieren

Posted 11 Juni 2024 20:05 #2
Hallo Drufk,
Ich habe an meinem Jules Verne eine Markise montiert.
Obwohl es sich hierbei um einen F35 handelt, ist dieser ebenfalls auf dem Kunststoff des Hubdachs montiert. Hierzu habe ich lange selbstbohrende Edelstahl-Blechschrauben 5,5mm x 50mm verwendet. Den Adapter selbst habe ich mit Montagesatz montiert.
von Ami
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.