file Frage Schiebetürverkleidung Fenster

Mehr
26 Okt 2020 08:57 #6142 von Micha
Schiebetürverkleidung Fenster wurde erstellt von Micha
Moin zusammen,

bin seit dem Frühjahr auch stolzer Besitzer eines Sven Hedin. Außer den hier bereits behandelten Qualitäts-Fragen, interessiert mich ob noch jemand Probleme mit der Schiebetürverkleidung und dem dort vorhandenen Fenster hat. Der ganze Bus ist sonst vom Ausbau her schön leise beim Fahren, aber die Verkleidung der Schiebetür und das darin eingebaute Fenster rappeln bei mir wie verrückt. Auf der Messe habe ich gesehen, dass der dort ausgestellte das auch hatte. Habt Ihr damit Erfahrungen? Schon nachgearbeitet, oder gar kein Thema?

Beste Grüße

Micha

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Okt 2020 09:02 #6143 von Wepe
Wepe antwortete auf Schiebetürverkleidung Fenster
Hi Micha,
genau das gleiche Problem hier. Der Wagen ist (bis ca. 140 km/h 😁) richtig schön leise und klappert nicht, nut das verdammte Fenster in der Tür. Ich hab schon versucht Filz in der Fensterteile zu kleben, aber bis jetzt hat nichts genützt. Als nächstes wollt ich mal die Tür öffnen und schauen ob man da was machen kann. Lerne gerne dazu, wenn jemand schon mehr Erfahrung
hat.
LG - Wepe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Okt 2020 09:06 #6144 von Micha
Micha antwortete auf Schiebetürverkleidung Fenster
Aus meiner Sicht kann man nur die gesamte Schiebetürverkleidung mit zusätzlichen Schrauben befestigen, denn wenn man mit der flachen Hand dagegen klopft, wackelt die gesamte Verkleidung. Gegenüber ist ja das gleiche Fenster und das macht keine Klappergeräusche. Sollte man das reklamieren oder besser selbst versuchen es zu verbessern?

Gruß Micha

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Okt 2020 12:18 #6148 von RhineRiver
RhineRiver antwortete auf Schiebetürverkleidung Fenster
Hallo,
bei unserem Sven Hedin wurde u.a. bereits das komplette Fenster in der Schiebetür ausgetauscht. Wasser lief von außen wie ein Rinnsal innen an der Türverkleidung herunter.
Wasser läuft zwar nicht mehr rein, aber die lauten Geräusche, das Klappern während der Fahrt sind bei diesem Fenster/Verkleidung geblieben. Das ist unerträglich. Der Rahmen liegt mittlerweile auch nicht mehr bündig an.
Unser Händler hat bereits mehrfach vergeblich versucht Abhilfe zu schaffen. Ein bisschen Filz hier und da. Ohne Erfolg.

Es scheint ein generelles Qualitätsproblem zu sein, wenn wir alle den selben Ärger mit dem Fenster in der Schiebetür haben.

Anscheinend ist bisher noch kein Westfalia Ingenieur selber mit dem Sven Hedin gefahren. Dann wüsste man, wie nervig das ist und würde eine Lösung suchen. Aber: Unterstützung vom Hersteller - selbst in der Garantiezeit? Fehlanzeige!
Dabei haben wir für viel Geld von einem renomierten Wohnmobilhersteller ein Neufahrzeug gekauft und keine jahrzehntealte Klapperkiste.
Wir ärgern uns maßlos über die vielen Mängel, mit denen man uns sitzen lässt.

Viele Grüße
RhineRiver
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Mär 2021 14:53 #7178 von Irischerjunge
Irischerjunge antwortete auf Schiebetürverkleidung Fenster
Hallo,
habe erst heute die Beiträge gelesen. Bei unserem Sven Hedin hört das klappern des Fensters in der Schiebetür auf , wenn das Fliegengitter zugezogen ist. Vielleicht funktioniert das bei Euch auch.
Irischerjunge

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jun 2021 06:53 #7721 von Kstyler
Kstyler antwortete auf Schiebetürverkleidung Fenster
Bei meinem Sven Hedin BJ 2021 habe ich auf der Innenseite Klebefilz befestigt. Das hat das Klappern der Rollos sehr gut behoben. Nun eine andere Frage wie demontiere ich die Seitenverkleidung in der Tür? Den Rahmen des Fensters zu erst entfernen?

VG Kirsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jun 2021 12:53 #7724 von Nicole
Nicole antwortete auf Schiebetürverkleidung Fenster
Auf alle Fälle den Fensterrahmen zu erst. Die 4 Schrauben in den Ecken und die Schrauben unter den Eckkappen. 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.423 Sekunden