file Frage Probleme mit der Heizung

Mehr
21 Nov 2019 20:10 #4286 von Pony-Mike
Pony-Mike antwortete auf Probleme mit der Heizung
Hallo Chris,

danke für den Hinweis auf das Typenschild an der B-Säule. Das ist mir gar nicht aufgefallen. Daß man ansonsten keine Infos über die Heizung von Westfalia bekommt ist schon schwach.

Mir ist schon klar, daß der CJ kein "richtiges" Wohnmobil ist. Für meine (überwiegend geschäftlichen) Zwecke ist er aber ideal, vor allem wegen seiner kompakten Maße und seiner PKW-ähnlichen Fahreigenschaften. Um ihn wintertauglicher zu machen, lasse ich jetzt eine Standheizung mit Motorvowärmung einbauen. Außerdem habe ich mir einen Heizteppich sowie ein Heizpaneel zum Aufstellen unter dem Tisch gekauft, das produziert eine angenehme Wärme und macht im Gegensatz zu einem Heizlüfzter keinen Lärm.
Der Stromverbrauch ist für mich nicht so tragisch, erstens habe ich relativ oft Zugang zu Landstrom, außerdem kommen demnächst noch Lithium-Ionen-Batterien, Solarpaneele und ein Ladebooster dazu.
Bei der Gasheizung finde ich halt das Gasflaschen-Handling nicht so toll, eine gute Alternative ist da ein Gastank, das hatte ich bei meinem Ami-Mobil früher mal.
Da gingen 49l Gas rein, das hat ´ne Weile gereicht.

Viele Grüße,
Michael

Wenn ich Du wäre, wäre ich gerne ich

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Tom_B
  • Tom_Bs Avatar
  • Offline
  • Aus Rheda-Wiedenbrück
  • Aus Rheda-Wiedenbrück
  • B-US...Club Joker HD, mit ein paar Dingens;)
Mehr
23 Nov 2019 17:31 #4299 von Tom_B
Tom_B antwortete auf Probleme mit der Heizung
Grüße zusammen,

das mit dem Abgasgeruch ist nicht in Ordnung, das kurzfristige Qualmen beim Einschalten aus dem Auspuff ist vernachlässigbar. Und nach dem Hochheizen wo es etwas lauter ist geht die Heizung schnell in den Normalbetrieb wo das Betriebsgeräusch angenehm leise ist (Lüfter auf low). Also ich finde die Heizung super im Vergleich zu der Luftstandheizung im Cali vorher. Wie waren vor drei Wochen an der Ostsee übers Wochenende, ohne Landstrom und mit viel Heizung :-)

Grüße vom Tom

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Michael
  • Michaels Avatar
  • Offline
  • Halber Westfale
  • Halber Westfale
  • VW T6 Club Joker HD, 150 kW, 4Motion, DSG, MJ 2017
Mehr
26 Mai 2020 13:13 #5218 von Michael
Michael antwortete auf Probleme mit der Heizung
Hallo zusammen,

meine Standheizung hat im Betrieb noch nie geflüstert und schon immer deutlich wahrnehmbar nach ungefiltert verbranntem Dieselkraftstoff gerochen. Darin unterscheidet sich mein Bus nicht von normalen PKW's mit Standheizung (z.B. einem modernen BMW).

Letzte Woche erhöhte sich das Anlaufgeräusch jedoch deutlich (innen und aussen störend). Nach ein paar Tagen zogen zusätzlich große Rauchschwaden am Fahrzeug vorbei über den halben Campingplatz als hätte jemand sein offenes Grillfeuer mit nassem Holz und mehreren Nicht-Bio-Anzündern angezündet. Der Ventilator hat zudem diese "frische" Luft in den Innenraum befördert ...

Nach dem Durchforsten einiger Foren-Beiträge bekam ich den Hinweis, dass Standheizungen teilweise automatisch abschalten, wenn sich weniger als 25% Kraftstoff im Tank befinden. Anderenfalls könnte es passieren, dass das Luft-Kraftstoff-Gemisch bei der Verbrennung nicht mehr richtig passt, da zu wenig Diesel angesaugt wird. In diesem Fall hatten einige User von ungewöhnlich lauten Geräuschen und teils sehr starker Rauchentwicklung gesprochen. Daneben wurden technische Mängel diverser Art aufgeführt mit teils erheblichem Reparaturaufwand ...

Meine Tankuhr stand zu diesem Zeitpunkt leicht auf Reserve. Also bin ich gleich mal zur nächsten Tankstelle gefahren und siehe da, nach dem zweiten Starten der Standheizung waren sowohl die Geräusche als auch die Rauchschwaden verschwunden. Jetzt raucht die Heizung im Betrieb zwar immer noch etwas, aber m.E. im normalen Umfang. Meine Nachbarn zu Hause wundern sich dennoch über die produzierten Geräusche und nicht geruchsfreien Abgase ... ist halt eine kleine Ölheizung nur ohne Schornstein ...

Mein Tip: Standheizung nicht mehr betreiben, wenn die Tankanzeige weniger als 10-15 Liter Kraftstoff anzeigt.

Beste Grüße
Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Mai 2020 13:33 #5219 von UlBi
UlBi antwortete auf Probleme mit der Heizung
Hallo Michael,

wenn ich mich recht entsinne, steht bei mir in der GBA, dass sich die SH bei einem Tankfüllstand unter 1/4 abschaltet bzw. erst gar nicht starten lässt.
Ausprobiert habe ich es allerdings noch nicht.
Bzgl. Rauch und Geräuschentwicklung ist an meiner Heizung noch nichts negatives aufgefallen.

Gruß Uli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Mai 2020 15:18 #5222 von BMAX
BMAX antwortete auf Probleme mit der Heizung
Moin,
jo die Heizung macht einen Heidenaufstand wenn der Sprit zur Neige geht und geht dann auch nicht mehr an wenn unter einem bestimmten Stand. Füllt man dann auf, gibt es nochmal einen Heidenaufstand und dann ist schnell wieder gut. Ansonsten sind vielleicht die Betriebsstunden erreicht (auslesen), wo sie gerne mal eine Inspektion hätte, auch um Ablagerungen etc. zu beseitigen, Glühstift zu tauschen etc.

Just my two cents,
Bijan
[2013er CJHD, T5, 140PS, MT6, mad HD/B6komfort, VCC 1212-30, 85W Solar - bald dreistellig hehe, 2x100Ah LiFePo4, FraRon WR12V/350Wrsinus, ]

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Tom_B
  • Tom_Bs Avatar
  • Offline
  • Aus Rheda-Wiedenbrück
  • Aus Rheda-Wiedenbrück
  • B-US...Club Joker HD, mit ein paar Dingens;)
Mehr
26 Mai 2020 21:45 #5225 von Tom_B
Tom_B antwortete auf Probleme mit der Heizung
Okay das erklärt einiges. Ich achte immer darauf das ausreichend Diesel vorhanden ist und damit bin ich noch nicht in einen Bereich von unter 1/3 Tankfüllung im Heizungsbetrieb gekommen.

Immer einen gut gefüllten Dieseltank wünscht der Tom :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Mai 2020 14:44 #5232 von Vroni
Vroni antwortete auf Probleme mit der Heizung
Genauso bei mir. Und im Sommer 1 x im Monat laufen lassen, sonst verklebt die Kraftstoffförderpumpe, sie geht dann auch nicht mehr an und wenn noch Garantie besteht, wird die abgeleht weil nicht nach Anwreisung gehandelt wurde.( eben 1x im Monat laufen lassen.)
Hatte ich bei meinem Jules Verne.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rainer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Mai 2020 20:39 #5233 von Rainer
Rainer antwortete auf Probleme mit der Heizung
Da war aber auch noch was mit der Batterie, wenn sie unter eine bestimmte Voltzahl fällt, schaltet sie sich aus aus, genauso wie der Kühlschrank. Hatte ich diesen Winter nach 3 Tagen frei stehen. Da ist alles ausgegangen.

150 KW, 4Motion, DSG, MJ 2017

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.574 Sekunden