file Frage Konfigurationsmöglichkeiten Club Joker auf T6.1

  • mdp
  • mdps Avatar Autor
  • Offline
  • Neu dabei
  • Neu dabei
  • Noch fahre ich einen VW T5 mit festem Hochdach...
Mehr
28 Jul 2020 16:57 - 28 Jul 2020 17:07 #5620 von mdp
Moin zusammen,

wir wollen in absehbarer Zeit einen neuen Bus kaufen und der Club Joker HD steht aktuell ganz oben auf der Liste. Der Preis schmerzt noch etwas, aber auf VW-Bus Basis haben wir noch nichts besseres (für uns) gefunden.

In den letzten Tagen und Wochen habe ich viele verschiede Fahrzeuge konfiguriert, mich in Details eingelesen und Youtube Videos angehen. Dabei ist mir natürlich aufgefallen, dass ich z.B. beim California jede Menge Extras bestellen könnte, die in der Aufpreisliste von Westfalia nicht auftauchen. Zum Beispiel das Discover Pro sowie das digitale Cockpit. Soweit ich weiß, gilt das auch für die geräuschdämmenden Scheiben etc.

Jetzt mag es sein, dass das Spielereien sind und damit nicht unbedingt notwendig. Aber, der CJ HD würde uns knapp 100 kEURO kosten und in diesem Fall hätte ich gerne die Möglichkeit zur Auswahl...

Wie sind eure Erfahrungen mit Extras? Bei einem der CJ Videos von Togo wurde erwähnt, dass auch das 'Comfort Armaturenbrett' aus dem Multivan für den CJ auf T6 bestellt werden könnte. Jetzt gibt es beim T6.1 nur noch ein Armaturenbrett für alle (von Trapo bis Multivan Highline), aber es wäre doch prinzipiell schon mal ein Hinweis, dass mehr möglich sein könnte, als das, was in der Westfalia-Liste steht.

Diese Frage werde ich sicher noch direkt bei Togo stellen, denn dort würden wir das Fahrzeug - soweit in akzeptabler Zeit verfügbar - auch bestellen. Trotzdem wollte ich vorab hier schon einmal nachfragen wie die Erfahrungen im Allgemeinen sind :-)

Viele Grüße und besten Dank schon mal im Voraus für eure Antworten!
Matthias
Letzte Änderung: 28 Jul 2020 17:07 von mdp.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Tom_B
  • Tom_Bs Avatar
  • Offline
  • Aus Rheda-Wiedenbrück
  • Aus Rheda-Wiedenbrück
  • B-US...Club Joker HD, mit ein paar Dingens;)
Mehr
29 Jul 2020 21:29 #5629 von Tom_B
Hallo Matthias,

Der Club Joker setzt auf dem Transporter auf, der Cali auf dem Multivan. Daher wird es einige Optionen nicht geben. Dafür bekommst du aber ein Klo, ein deutlich besseres und größeres Bett und eine ausgefeilte aber energiehungrige Heizung ;-)

Ich hatte seinerzeit mir eine Minimalkonfig zusammengelegt und mir Angebote machen lassen. War nicht so pralle. Am Ende habe ich einen Halbjahreswagen genommen, der hatte deutlich mehr als ich wollte - vieles davon möchte ich auch nicht mehr missen - aber war halt sofort verfügbar und spart auch ne ganze Menge Kohle.

Weitergehenden Optimierungsbedarf gibt es immer und da solltest du hier viele interessante Beiträge finden.

Grüße vom Tom
Folgende Benutzer bedankten sich: mdp

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • mdp
  • mdps Avatar Autor
  • Offline
  • Neu dabei
  • Neu dabei
  • Noch fahre ich einen VW T5 mit festem Hochdach...
Mehr
30 Jul 2020 10:17 #5631 von mdp
Hallo Tom,

vielen Dank für deine Antwort! Den California haben wir uns auch mal angesehen, aber das passt nicht für uns :-) Abgesehen vom Kofferraum kann mir der Cali nicht viel bieten, was der CJ HD nicht besser könnte. Ein Cali müsste auch mit HD sein, was dann das von Polyroof wäre. Sehr schick, aber leider nicht hoch (und lang) genug. Da passt mir mein aktueller Bus besser.

Die Konfigurationen, die ich auf der VW Seite gemacht habe, waren auch vom Transporter mit langem Radstand. Das Discover Pro sowie das digitale Cockpit sind für den Trapo bestellbar. Beides kenne ich vom E-Golf, der (nach einigen Rabatten und Förderungen) ca. 25 % vom Club Joker kostet... Wenn wir bestellen sollten, werde ich auf jeden Fall bei Togo nochmal nachfragen und werde dann die Antwort hier posten.

Die aktuellen Lieferzeiten lassen uns auch darüber nachdenken vielleicht doch einen jungen Gebrauchten zu kaufen und unseren Bus solange weiterzufahren bis wir den Richtigen gefunden haben. Vermutlich bekommen wir für unseren im nächsten Jahr weniger Geld, weil nicht mehr alle wegen Corona umbedingt Van-Life haben wollen. In Summe dürfte es aber trotzdem um einiges günstiger werden :-)

Wie bist du denn an einen Halbjahreswagen gekommen? Gibt es CJ Besitzer, die Ihren Bus nach 6 Monaten wieder hergeben?

Viele Grüße, Matthias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Jul 2020 16:38 #5636 von Pony-Mike
Hallo Matthias,

ich habe meinen CJ nach 11 Monaten verkauft. Es kommt immer wieder mal vor, daß man merkt, daß es doch nicht das passende ist.
Ein Freund von mir hat gerade einen Kastenwagen gekauft, den seine Besitzer nach 3 Wochen wieder verkauft haben.

Vielleicht hast du Glück und findest über mobile oder Autoscout etwas passendes.

Viel Glück!

Michael

Wenn ich Du wäre, wäre ich gerne ich

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • mdp
  • mdps Avatar Autor
  • Offline
  • Neu dabei
  • Neu dabei
  • Noch fahre ich einen VW T5 mit festem Hochdach...
Mehr
31 Jul 2020 20:39 - 31 Jul 2020 20:58 #5637 von mdp
Moin Micheal,

auch dir danke für deine Antwort! Vielleicht läuft es wirklich darauf hinaus, dass ich im Herbst und Winter nach einem (sehr) jungen Gebrauchten Ausschau halte und solange unseren Bus weiterfahre. Der läuft noch gut und kann auch nächstes Jahr noch verkauft werden. Die Lieferzeiten für individuell bestellte Neuwagen sind mir echt zu lange (1.5 - 2 Jahre).

Mit zwei Händlern habe ich bis jetzt gesprochen (Togo und MGS), beide haben jeweils ein Fahrzeug im Vorlauf das im April bzw. Juli 2021 verfügbar wäre. Aber bei beiden müsste ich im Prinzip sofort zusagen, sonst kommt mir jemand zuvor. Und auf Zeitdruck habe ich gerade keine Lust...

Klar, beim Gebrauchten würde ich auf keinen Fall das große Navi bekommen, aber wenn er dafür viel günstiger ist, kann ich damit schon eher leben :-)

Was hat dich zum Verkauf bewogen?

Schönes Wochenende und viele Grüße,
Matthias
Letzte Änderung: 31 Jul 2020 20:58 von mdp.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Jul 2020 21:08 - 31 Jul 2020 21:08 #5638 von Rainer
Hallo Matthias,

unserer hat das Navi Discovery Media. Damit sind wir zufrieden (Vroni nicht ;-) ). Das wäre für mich aber auch kein Kaufkriterium. Navigation geht Klasse über CarPlay mit Hey Siri. Da kann man sich auch die 79 EUR für das "Car & Inform"-Abo sparen.

Viel Spaß bei der Suche und viel Erfolg.

Gruß
Rainer

150 KW, 4Motion, DSG, MJ 2017
Letzte Änderung: 31 Jul 2020 21:08 von Rainer.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Jul 2020 22:50 #5640 von Vroni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Aug 2020 03:22 #5641 von Pony-Mike
Hallo Matthias,


mir ist der Club Joker einfach zu klein. Ich bin damit sehr viel geschäftlich unterwegs, habe auch statt des Originaltischs einen 1,50 m breiten Schreibtisch drin und da ist die Bewegungsfreiheit sehr eingeschränkt. Es ist dann auch wenig Platz, wenn ich Besprechungen mit Geschäftspartnern drin habe. Das Duschen ist mir mit zuviel Aufwand verbunden (alles ausräumen, was nass werden kann, hinterher Toilette abtrocknen, alles abziehen etc.).

Ich halte den Club Joker jedoch für ein tolles Freizeit-Mobil, die Platzausnutzung ist sehr gut und für die private Nutzung als Camper ist er toll, vor allem das feste Hochdach ist meiner Meinung nach eine sehr gute Lösung. An Deiner Stelle würde ich bald zuschlagen....

Zum Navigieren nutze ich meistens Google Maps, das ist nach meiner Erfahrung eine der besten Apps, ich hatte schon sauteure "Business"-Navigationssysteme in BMW, Volvo, Mercedes etc. aber keines war so gut wie Google Maps.

Viele Grüße,

Michael

Wenn ich Du wäre, wäre ich gerne ich

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • mdp
  • mdps Avatar Autor
  • Offline
  • Neu dabei
  • Neu dabei
  • Noch fahre ich einen VW T5 mit festem Hochdach...
Mehr
01 Aug 2020 21:52 - 01 Aug 2020 21:53 #5643 von mdp
Hallo Zusammen!
Wir haben in unserem aktuellen Bus ein 11 Zoll Tablett mit Sim-Karte und Google-Maps. Das geht natürlich super und auch im nächsten Fahrzeug werde ich nicht ganz auf die Stauinfos etc. der Google und Apple Karten verzichten. In einem jungen Gebrauchten zu einem guten Preis würde ich mich auch nicht am Discover Media stören.

Im ersten Beitrag ging es mir eher darum, dass ich für ein Neufahrzeug, dass sehr viel Geld kostet, nicht die Top-Bauteile des Grundfahrzeugs bestellen kann. Bei Mitbewerbern (die ich alle nicht haben will, weil falscher Grundriss und/oder falsches Dach) ist das zumindest gegen Aufpreis möglich. Ich mag technische Spielereien gerne :-)

Das Discover Pro (soweit ich weiß auch das neue Discover Media ab dem Modelljahr 2021) kann, vorausgesetzt man hat auch den digitalen Tacho, die Navigationskarten dort einblenden. Muss nicht sein, würde ich aber eventuell nehmen. Aber den digitalen Tacho (Active Info Display, zumindest bei den PKWs) kann man bisher laut Liste nicht bestellen.

@Michael: Danke für deine ausführliche Antwort auf meine fast schon zu persönliche Frage! Wir hatten über das Forum die Möglichkeit bekommen in Hamburg ein CJ HD anzuschauen (das war wirklich klasse und ausgesprochen nett und freundlich!). Der Grundriss sagt uns sehr zu und da wir vom T5 mit kurzem Radstand und ohne Stupsnase kommen, vergrößern wir uns damit sogar :-) Aber ich kann gut verstehen, dass er dir zum Arbeiten zu klein war. Ich bin mal gespannt, wie das bei uns mit dem Duschen sein wird.

Viele Grüße und weiterhin ein schönes Wochenende!
Matthias
Letzte Änderung: 01 Aug 2020 21:53 von mdp.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ChrisCJ
  • ChrisCJs Avatar
  • Offline
  • Ostwestfale
  • Ostwestfale
  • ClubJoker HD 2016 4Motion und alles andere...
Mehr
03 Aug 2020 20:10 #5648 von ChrisCJ
Hallo Matthias,

Du kannst Fragen stellen, hier haben doch alle schon einen CJ... ;-)

Grundsätzlich kann ich mich dem Tip mit "gebraucht" nur anschließen. Man bekommt sicherlich nicht 100% die Wunschausstattung, aber spart immens € und Wartezeit!
Ob man zB das Navi braucht oder lieber ein TomTom hat, ich würde davon nicht die Kaufentscheidung abhängig machen - im Zweifel ist der Unterschied 20T€... 2-3 Extras sind sicher nett, aber dafür 9-x Monate warten und nicht sicher sein, ob's wirklich klappt? Da scheint Westfalia ja auch durchaus Probleme zu haben mit dem an VW ordentlich weiterleiten (s. zB Tank-Thread).

Ich würde sicherlich, wenn das Geld da ist, auch keinen Bus mit 150Tkm kaufen, aber grundsätzlich sollten die Autos auch dann noch brauchbar sein. Die Westfalia-Ausrüstung ist, wenn man alle Kleinigkeiten abgearbeitet hat, aus meiner Sicht eher robust und der T5/T6 hält auch eine ganze Weile. Als Womo sollte der Bus ja auch nicht so getreten worden sein, wie die übliche Handwerker-Kiste und auch die halten recht lange.
Dazu kommt, dass ich mich ziemlich ärgern würde, wenn ich 100T€ ausgebe und dann die leider an einigen Stellen eher "französische" Qualität bekomme. Das ist mit 75T€ zumindest etwas leichter. 🙄

Ich mag den CJHD, auch, wenn ich sicherlich an diversen Stellen Potential für "könnte noch pfiffiger sein" sehe. Für max 2 Menschen als Urlaubsauto super, wenn man nicht das Surfbrett, 3 Fahrräder und den Bernhadiner mitnehmen muss - dann ist der ganz schnell überladen!

Chris
Folgende Benutzer bedankten sich: Roadrunner, Tom_B

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.399 Sekunden