check Erledigt Fußbodenheizung

Mehr
17 Apr 2021 15:39 #7346 von pnpn
Im Kastenwagenf. gibt es einen umfangreichen Thread zu dem Thema. 

 

Grüße
PNPN
_________________________
2x T3 Joker, T4 California, 2xT5 California, 2x Columbus 600D

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Apr 2021 16:16 #7348 von Homsamkn
Hallo,
habe ich gelesen, aber ich sehe nicht, welchen Adapter „Schelli“ benutzt hat und wo ich ihn bekomme. Habe „Schelli“ gefragt und denke, auch Antwort zu bekommen.
Dennoch Danke für die Antwort.
Horst

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • StefanColumbus63
  • StefanColumbus63s Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr
18 Apr 2021 12:59 #7359 von StefanColumbus63
Ich habe einen Spülanschluß (Teile aus dem Baumarkt) mit Anschluß für einen Gartenschlauch und Absperrhahn mittels T-Stück vor die dünne Wasserleitung, die unterm Fußboden verschwindet, eingebaut.
Den Ausgleichsbehälter auf MIN geleert, den Schlauch hinter dem Füllanschluß abgeklemmt, (so dass das Wasser aus dem Gartenschlauch nur durch die dünne Leitung unter dem Boden zum Ausgleichsbehälter fliesen kann. Dann Wasser über den Schlauch durch die Leitung unter dem Boden laufen lassen bis der Ausgleichsbehälter voll ist (nicht zu viel Druck draufgeben, dafür ist der Absperrhahn gut) . Wasser im Ausgleichsbehälter wieder auf MIN absaugen (da jetzt verdünnt) und Frostschutz ergänzen. Bei mir funktionierts wieder.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Apr 2021 13:37 #7361 von Homsamkn
Super, herzlichen Dank!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Dez 2021 08:01 - 21 Dez 2021 10:04 #9085 von Mbecker1012
Mbecker1012 antwortete auf Fußbodenheizung
*Westfalia Columbus 600D 2013*

Hallo zusammen,

ich habe eine zusammehängende Frage zur Fussbodenheizung... Diese bezieht sich jedoch noch auf die Pumpe. Ich habe bei unserem Westfalia auch keine funktionierende Fussbodenheizung. 
Was ich aber bemerkt habe ist, dass wenn ich den Regler für die Heizung drehe, dann gibt die Pumpe jeglich einen Impuls sobald ich von ganz links drehe und wieder zurück. Aber das ist alles.

Kann dies mit einem Pumpendefekt oder ggf Temperaturfühlerdefet zusammenhängen? Ps: wo befindet sich der Temperaturfühler für die Fussbodenheizung

Was den Füllstand der Heizflüssigkeit betrifft, bis zu welchem Füllstand ist dies Empfohlen?

Danke Marc
Letzte Änderung: 21 Dez 2021 10:04 von Mbecker1012.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Dez 2021 09:01 #9086 von hunger
hunger antwortete auf Fußbodenheizung
Im 600D existieren zwei Temperaturfühler:
a) oben an der B-Säule an der Schiebetür
b) im Bad oben neben der Tür

Sonst mal die Spannung an der Pumpe durchmessen. Da sie zuckt, vermute ich weniger ein elektrisches Problem. Wenn der Flüssigkeitsstand o.k. ist wäre mein erster Tipp: Durchspülen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Dez 2021 09:29 #9087 von Mbecker1012
Mbecker1012 antwortete auf Fußbodenheizung
Vielen Dank für dein Feedback. Ich werde mal das System durchspülen. Hoffe ist bring den erhofften Erfolg.
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Dez 2021 20:50 - 21 Dez 2021 20:51 #9089 von gum
gum antwortete auf Fußbodenheizung

Was ich aber bemerkt habe ist, dass wenn ich den Regler für die Heizung drehe, dann gibt die Pumpe jeglich einen Impuls sobald ich von ganz links drehe und wieder zurück. Aber das ist alles.

Kann dies mit einem Pumpendefekt oder ggf Temperaturfühlerdefet zusammenhängen? 

Hallo Marc,

was meinst du mit "wenn ich den Regler für die Heizung drehe"? Den kleinen Drehregler für die Fußbodenheizung? Wenn ja: der hat mit der Pumpe nichts zu tun. Er stellt lediglich ein, bei welcher Temperatur das Ventil unter der Dinette den Kreislauf der Fußbodenheizung öffnet und schließt. Wenn du drehst, dann bekommt das Ventil irgendwann das Signal (vermutlich PWM) zu öffnen bzw. wieder zu schließen. Das hört man dann, und wenn man es hört funktioniert es.

Es gibt auch keine Temperaturfühler für die Fußbodenheizung. Wenn der Kasten warm wird, nur der Fußboden nicht, dann ist nichts kaputt und du musst nur durchspülen. Der Füllstand ist im Ausgleichsbehälter mit Min / Max markiert. Nach dem Durchspülen am besten eine Runde fahren, zum entlüften, dann bis max nachfüllen.

Viele Grüße,
Stefan

Gruß, Stefan
Columbus 600D, MJ150 (2013), Winterpaket, 100Ah LFP, 200WP Solar, VBCS, 1500W Sinus WR, Grabber 235/75R15, 8" ZLF, Lesjöfors
Letzte Änderung: 21 Dez 2021 20:51 von gum.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.503 Sekunden