question-circle Frage Probleme bei den Lieferzeiten bekannt?

Mehr
20 Okt 2021 11:42 #8690 von SylviaK
Wenn ich das hier so lese, da haben wir ja echt noch Glück gehabt. Wir haben auf der CSD (also 09) 2020 bestellt und uns wurde direkt gesagt, dass die LZ mind. 1 Jahr beträgt. Da es nirgendwo entsprechende Fahrzeuge gab und der Händler prophezeite, dass es mit den LZ noch schlimmer werden würde, haben wir bestellt. Im Sommer haben wir dann so ein Standardschreiben bekommen, dass sich alles verzögert und so haben wir dieses Jahr gar nicht mehr mit unserem Fahrzeug gerechnet. Jetzt haben wir überraschend die Nachricht gekriegt, dass der Wagen da ist und abgeholt werden kann. Das war mal eine positive Überraschung, auch wenn es uns jetzt egal gewesen wäre, wenn wir ihn erst nächstes Frühjahr bekommen hätten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Miguel
  • Miguels Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Amundsen 600E (2020) „ZECHY“
Mehr
20 Okt 2021 21:48 - 20 Okt 2021 21:50 #8695 von Miguel
Hallo Sylvia,
Glückwunsch dass das jetzt geklappt hat! In der aktuellen Situation kann keiner vorhersehen, welche Lieferengpässe uns insgesamt noch bevorstehen.
Wir haben den ersten Winter jedenfalls auch genutzt, das eine oder andere nachzurüsten oder zu individualisieren und alles notwendige auszustatten. Auch das hat uns viel Spaß bereitet.
LG
Miguel

Victron Smart Solar, Shunt, Orion Booster; Votronic Standby Charger; BOS LE 300 LiFePO4; Ramto Felgen mit 17’’ Allwetter Conti; Android Radio und Gladen One165, X1 Pro Rückspiegel; AMG AlarmTab; Night Breaker LED
Letzte Änderung: 20 Okt 2021 21:50 von Miguel.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Okt 2021 23:02 #8778 von KaWa54
Hallo,
wir haben den Amundsen 600 E als Vorlauf Fahrzeug im Juni 2021 bestellt. Er soll im ersten Quartal 2022 ausgeliefert werden. Natürlich haben wir auch die kräftige Preiserhöhung schlucken müssen. Jetzt sind wir informiert worden, dass Fiat ab sofort die Preise erhöht hat. Es betrifft angeblich alle Fahrzeuge, die in nächster Zeit ausgeliefert werden. Für uns sollen das ca. 3000 € mehr werden. Das kann doch wohl nicht sein!! Die Preise in den Verkaufsportalen sind auch gleich um einige Tausender angestiegen. Muss man das so hinnehmen?? Wir haben doch einen Vertrag.

Liebe Grüße Sabine

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.532 Sekunden