file Frage Undichte Wasserleitung unter Sitzbank

Mehr
30 Apr 2024 19:34 - 30 Apr 2024 23:08 #12996 von sop
Hallo, 
ich hätte es nicht beschreien dürfen!!!
Heute war plötzlich wieder Wasser da! Mitten im Urlaub... 😡😡😡
Der rechte Ast hat Wasser gelassen - so viel wie noch nie...  



Also hat meine Reperatur nicht arg lange gehalten 😢
Da ich ja im Moment nur begrenzte Mittel habe, dachte ich zunächst, dass ich es mit selbstverschweißendem Gummiband umwickeln könnte...  
​​​​

Hat leider nix gebracht, nach unserer Wanderung war das davor gelegte Handtuch nass...
Also musste ich das ganze Band wieder abschneiden - furchtbar!
Dann das ganze Wasser ablassen, den betreffenden Schlauch gelöst und die Schlauchverbindung mit Teflonband umwickelt und 2 Schlauchschellen genommen:  



Seit 3 Stunden ist alles trocken.Für zuhause habe ich dann die Flair-it Verbinder bestellt:

FLAIR-IT SALES 16831 T-Stück 3/8 X 3/8 X 3/8 amzn.eu/d/fGlznKD
Flair-It 16820 Kunststoff Tee 1,3 cm Gr. amzn.eu/d/bNYRD7d

Da ich nich genau wusste welche Größe passt habe ich 2 verschiedene gekauft.
Sollen Mitte Mai ankommen. Mal sehen was das wird...

Grüße Sop

Amundsen 540D / 140PS / Bj 2020 / seit Juni 2020 / Bulltron LiFePO4 300Ah / Solarmodul 100 WP / Lade-Booster 50 A / Büttner StandBy-LaderPro / Ambientebeleuchtung / 18" General Grabber AT 3 / VB-Austauschfeder Vorderachse / VB-Zusatzfeder Hinterachse / BioToi ohne Rührwerk, jetzt beleuchtet
Anhänge:
Letzte Änderung: 30 Apr 2024 23:08 von sop.
Folgende Benutzer bedankten sich: Miguel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Mai 2024 09:02 - 01 Mai 2024 23:43 #12997 von Magda
Das klingt total verrückt alles! Bin echt baff, dass selbst deine letzte Aktion nichts gebracht hat!

Vielleicht hilft das etwas:
Ich hatte mal auf youtube ein Video gesehen wo auch darüber berichtet wurde. Mir scheint es, dass insbesondere hoher Druck nicht gut für die Leitungen ist. Ich belasse daher meine Tauchpumpe auch beim originalen Druck.
ttps://youtu.be/MruUH7SL1O0?si=XL3sL1JUxT0b1aW4
Kiffis leben im wohnmobil - die unterschätzte Gefahr. 

 

Columbus 540
Letzte Änderung: 01 Mai 2024 23:43 von Magda.
Folgende Benutzer bedankten sich: sop

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Mai 2024 09:42 #12998 von Sven Anders
Sven Anders antwortete auf Undichte Wasserleitung unter Sitzbank
Moin Sop, hast Du schon mal an das Überdruckventiel (das gelbe) gedacht?
Irgentwo muss der Druck beim erwärmen des Wassers ja hin, und da ist die Schelle (Rohrverbindung) das schwächste glied. 
VG Sven 

Sven Hedin,177PS,Winterpaket (nachisoliert),verstärktes Fahrwerk(2MG)mit Zusatzluftfederung,Fiamma F45/S,VotronicVCDS 45/30/350,Solar 100WP,LiFePO4 125Ah,Thitronic Wipro3/Pro-finder
Folgende Benutzer bedankten sich: sop

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Mai 2024 11:40 #12999 von Landarer
Landarer antwortete auf Undichte Wasserleitung unter Sitzbank
Hatten, bzw. haben dasselbe Problem leider bisher auch zweimal.

​​​Natürlich immer unterwegs. Wir wissen leider nur zu gut, in welcher blöden Lage ihr euch da befindet.
Leider war das Tröpfeln in beiden Fällen nicht reproduzierbar. Deshalb gab es innerhalb der Gewährleistungszeit auch keine dauerhaft zufriedenstellende Reparatur. Beim ersten Reparaturversuch beim Händler im Saarland sind am gut zugänglichen T-Stück die Schellen ausgetauscht und dabei alle drei Schlauchenden gekürzt worden. Laut Aussage des Servicemitarbeiters wiesen alle drei Schläuche feinste identische Schnitte auf, sodass man von einem systemischen Fehler bei allen!!! vom Produktionsteam in der Zeit vorgenommenen Schnitte ausgehen kann. (Vielleicht auch eine mögliche Ursache für die kürzlich in diesem Forum erwähnte verschimmelte Rathausverkleidung?) Beim Reparaturversuch nach der zweiten aufgetretenen Undichtigkeit hatten wir uns schon darauf eingestellt, dass unser gutes Stück rund um sämtliche Schlauchverbindungen komplett zerlegt wird. Weil sich der Fehler vor Ort aber nicht reproduzieren ließ, geschah bis auf eine Überprüfung durch einmaliges Aufheizen auf angebliche Anweisung von Westfalia weiter nichts. Im Nachhinein war es uns aber nach einigen Erlebnissen mit dem Werkstattbereich unseres Händlers auch lieber so. (Zwar wirklich sehr bemüht, aber personell mit dem Auftragsaufkommen ziemlich überfordert) Seitdem haben wir auch keine weiteren Undichtigkeiten festgestellt. Sollte noch einmal eine Undichtigkeit auftreten, gehen wir entweder lieber selbst dran, oder suchen uns eine kompetente Werkstatt in der Umgebung. Wünschen weiter gute und vor allem trockene Reise und viel Erfolg bei den anstehenden, hoffentlich finalen Reparaturen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Miguel, sop, Za

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Mai 2024 11:53 #13001 von sop
Hallo Magda,

könntest Du bitte den Titel des Videos schreiben, ich kann den link nicht öffnen...

Dankeschön 😀

Amundsen 540D / 140PS / Bj 2020 / seit Juni 2020 / Bulltron LiFePO4 300Ah / Solarmodul 100 WP / Lade-Booster 50 A / Büttner StandBy-LaderPro / Ambientebeleuchtung / 18" General Grabber AT 3 / VB-Austauschfeder Vorderachse / VB-Zusatzfeder Hinterachse / BioToi ohne Rührwerk, jetzt beleuchtet
Folgende Benutzer bedankten sich: Magda

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Mai 2024 12:00 - 01 Mai 2024 12:01 #13002 von sop
Natürlich war heute morgen auch alles wieder nass, sodass wir wieder das Wasser abgelassen haben, mehr Teflonband gewickelt haben und nun weiter hoffen...

 

Das gelbe Ventil (bisher wußte ich nicht wozu es ist...) steht bei uns immer so:

 

Muss damit manchmal etwas bestimmtes gemacht werden?
Die ersten Jahre war ja alles trocken.

Wir haben eine Comet vip Plus Pume verbaut. 1,2 Bar. Ich glaube die Originale war auch so eine.

Grüße Sop

Amundsen 540D / 140PS / Bj 2020 / seit Juni 2020 / Bulltron LiFePO4 300Ah / Solarmodul 100 WP / Lade-Booster 50 A / Büttner StandBy-LaderPro / Ambientebeleuchtung / 18" General Grabber AT 3 / VB-Austauschfeder Vorderachse / VB-Zusatzfeder Hinterachse / BioToi ohne Rührwerk, jetzt beleuchtet
Anhänge:
Letzte Änderung: 01 Mai 2024 12:01 von sop.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Mai 2024 12:31 #13003 von Sven Anders
Sven Anders antwortete auf Undichte Wasserleitung unter Sitzbank
Hallo zusammen, das Ventil ist zum entwässern des Boilers (Frostschutz) und zur druckbegrenzung .
Meine Vermutung, das Teil hackt weil es nie bewegt wurde. 
Wie schon geschrieben warmes Wasser dehnt sich aus-> Druck steigt,  entweder öffnet sich kurz ein Ventil oder eine Schlauchverbindung.
Das Teil heißt übrigens ABO TB  und ist von Truma. 

Sven Hedin,177PS,Winterpaket (nachisoliert),verstärktes Fahrwerk(2MG)mit Zusatzluftfederung,Fiamma F45/S,VotronicVCDS 45/30/350,Solar 100WP,LiFePO4 125Ah,Thitronic Wipro3/Pro-finder
Folgende Benutzer bedankten sich: sop

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Mai 2024 17:28 #13004 von sop
Vielen Dank!
Ich werde ein neues Ventil bestellen, vielleicht ist es ja kaputt gegangen...
Grüße Sop

Amundsen 540D / 140PS / Bj 2020 / seit Juni 2020 / Bulltron LiFePO4 300Ah / Solarmodul 100 WP / Lade-Booster 50 A / Büttner StandBy-LaderPro / Ambientebeleuchtung / 18" General Grabber AT 3 / VB-Austauschfeder Vorderachse / VB-Zusatzfeder Hinterachse / BioToi ohne Rührwerk, jetzt beleuchtet

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Miguel
  • Miguels Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Amundsen 600E (2020) „ZECHY“
Mehr
03 Mai 2024 21:19 - 03 Mai 2024 21:23 #13012 von Miguel
Hallo zusammen,
nach meiner Kenntnis öffnet das Ventil bei Temperaturen unter 5°C als Frostschutz. Das Frischwasser läuft dann durch den Boiler komplett ab. Das ist uns auch schon ein oder zweimal passiert.
Wenn wir das Frischwasser komplett leeren wollen, öffnen wir auch das gelbe Ventil, da ansonsten das Wasser nicht komplett ablaufen kann und die Gefahr besteht, dass was auffriert.
Vielleicht ist das ja an den Muffen, Schläuchen und/oder Anschlüssen passiert und sie sind im Winter bei Frost gebrochen weil das Plastik da sehr hart wird.
Nur so als Idee, Miguel

Victron Smart Solar, Shunt, Orion Booster; Votronic Standby Charger; BOS LE 300 LiFePO4; Ramto Felgen mit 17’’ Allwetter Conti; Android Radio und Gladen One165, X1 Pro Rückspiegel; AMG AlarmTab; Night Breaker LED
Letzte Änderung: 03 Mai 2024 21:23 von Miguel.
Folgende Benutzer bedankten sich: sop

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Mai 2024 20:40 - 04 Mai 2024 20:42 #13013 von sop
Hallo,

@ Magda: vielen Dank, jetzt hab ich's gefunden :-)

@ Miguel: vielen Dank, klingt alles logisch, doch heizen wir im Winter durch (7 Grad), daher ist ein Frostschaden in unserem Fall nicht zu erwarten...

​​​​​Noch ist es dicht und in etwa 1 1/2 Wochen sind wir daheim und die neuen Teile aus Amerika hoffentlich da...

Grüße Sop

Amundsen 540D / 140PS / Bj 2020 / seit Juni 2020 / Bulltron LiFePO4 300Ah / Solarmodul 100 WP / Lade-Booster 50 A / Büttner StandBy-LaderPro / Ambientebeleuchtung / 18" General Grabber AT 3 / VB-Austauschfeder Vorderachse / VB-Zusatzfeder Hinterachse / BioToi ohne Rührwerk, jetzt beleuchtet
Letzte Änderung: 04 Mai 2024 20:42 von sop.
Folgende Benutzer bedankten sich: GandalfMZ

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.254 Sekunden