file Frage Undichte Wasserleitung unter Sitzbank

Mehr
16 Mai 2024 14:49 - 16 Mai 2024 14:52 #13065 von sop
Hallo,

heute habe ich um die undichte Wasserleitung gekümmert...
Vorweg, die letzte Reparatur hat gehalten, ein Hoch auf Teflonband 😍😍😍

Ich hatte ja verschiedene Größen der Flair-it T-Stück Schlauchverbinder gekauft.
Bei 10mm Schlauchdurchmesser passt diese Größe:

Flair-It 16820 Kunststoff Tee 1,3 cm Gr. amzn.eu/d/2T3x06C

 

 

Da dieses T-Stück größer ist als das Ursprüngliche konnte ich glücklicherweise die zerquetschten Enden der Schläuche abschneiden.
Den Kurzen habe ich gleich komplett ausgetauscht.
​​
Erneuert habe ich auch das Truma ABO TB Ventil.

 

 

Die Flair-it Verbinder fest zu schrauben war extrem fummelig!

 

Ich würde unbedingt empfehlen ein entsprechendes Werkzeug zu bestellen:

Flair-It 16390 Kunststoffschlüssel, 1,3 cm Größe amzn.eu/d/5cVr2W0

 

Ich habe das heute nachgeholt, falls ich mal nachziehen muss 😀

Die Dichtigkeitsprobe, ich habe extra den Boiler aufgeheizt, hat funktioniert. Ich hoffe sehr, dass es so bleibt!!!

Grüße Sop

 

Amundsen 540D / 140PS / Bj 2020 / seit Juni 2020 / Bulltron LiFePO4 300Ah / Solarmodul 100 WP / Lade-Booster 50 A / Büttner StandBy-LaderPro / Ambientebeleuchtung / 18" General Grabber AT 3 / VB-Austauschfeder Vorderachse / VB-Zusatzfeder Hinterachse / BioToi ohne Rührwerk, jetzt beleuchtet
Anhänge:
Letzte Änderung: 16 Mai 2024 14:52 von sop.
Folgende Benutzer bedankten sich: Miguel, Magda

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Mai 2024 15:49 #13067 von sop
Nachtrag: mit Sanitär Silikon habe ich die Möbel der Küche und das Podest der Dinette zum Fussboden hin abgedichtet - nur für den Fall 😉

Grüße Sop

Amundsen 540D / 140PS / Bj 2020 / seit Juni 2020 / Bulltron LiFePO4 300Ah / Solarmodul 100 WP / Lade-Booster 50 A / Büttner StandBy-LaderPro / Ambientebeleuchtung / 18" General Grabber AT 3 / VB-Austauschfeder Vorderachse / VB-Zusatzfeder Hinterachse / BioToi ohne Rührwerk, jetzt beleuchtet

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Jun 2024 16:26 #13194 von sop
Hallo,

Um das Risiko von Schlauchplatzern zu minimieren habe ich jetzt den Tipp aus Magdas Videoempfehlung umgesetzt:



und ein Ablassventil in den Wassertank eingebaut:

 

Gekauft habe ich diese Dinge:

 

 

Die Idee stammt ursprünglich aus diesem Blog:

womotime.de/technik/

Grüße Sop


 

Amundsen 540D / 140PS / Bj 2020 / seit Juni 2020 / Bulltron LiFePO4 300Ah / Solarmodul 100 WP / Lade-Booster 50 A / Büttner StandBy-LaderPro / Ambientebeleuchtung / 18" General Grabber AT 3 / VB-Austauschfeder Vorderachse / VB-Zusatzfeder Hinterachse / BioToi ohne Rührwerk, jetzt beleuchtet
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.197 Sekunden