file Frage Club Joker - Autarkie - Solar - Wasser - Heizung

Mehr
15 Feb 2021 13:00 #6803 von Jay1982
Hallo zusammen, 

es soll jetzt ein Club Joker mit Allrad und Automatk werden, laut Info 70 Liter Frischwasser. Ziele Nordics, auch mal -20C. Europa.

Wir sind zu Zweit und wollen auch Autark, so gut es möglich ist, unterwegs sein. Daher meine Frage an das Forum:

-Gibt es eine Möglichkeit den Wassertank zu vergrößern, wenn ja wie wann wo (links sind gernre willkommen)?

-Welche Sateliten und Smart tv (gerne so groß wie möglich) habt Ihr so dabei? (Gerne Fotos)

-Welche Solaranlage für den Bulli mit der höchstmöglichen Kapazität würdet Ihr empfehen sprich nutzt es selber.

-Welche Heizungsart würdet Ihr mir empfehlen?


Gerne höre ich von euch! 

VIELE GRÜßE UND DAAANKE! Jay
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Feb 2021 16:13 #6807 von Vroni
Hallo Jay,
Sat und TV habe ich hier beschrieben.Solar habe ich eine Falttasche, die ich überall aufstellen kann, auch innen an der Frontscheibe. Wieso fragst Du, welche Heizung, kannst Du wählen?
L.G.Vroni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Feb 2021 19:47 #6811 von Musikus
Hallo Jay,
würde Dir eine Dieselheizung empfehlen. Verwende nun bereits im 3. Fahrzeug Diesel auch zum Heizen. Für uns die optimale Lösung.
 

Freundliche Grüße Hermann
Amundsen 600 E , vorher u.a.: Nugget HD,
VW T5 Multivan, T3 Bus, T2 Transporter
Folgende Benutzer bedankten sich: Jay1982

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Tom_B
  • Tom_Bs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • B-US...Club Joker HD, mit ein paar Dingens;)
Mehr
15 Feb 2021 21:59 #6813 von Tom_B
Hallo Jay,

mit deinen Suchbegriffen solltest du hier im Forum viele Antworten finden z. Thema Solar und Autakie. Eine Erweiterung des Frischwasserkapazität ist mir nicht bekannt, die Kapa finde ich sehr aussreichend. Die Frage nach der Heizung verstehe ich nicht.

Grüße vom Tom

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Cardinal
  • Cardinals Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Columbus 600D, 2020
Mehr
15 Feb 2021 22:45 #6814 von Cardinal
Die einfachste Art die Frischwasserkapazität zu erhöhen, ist die Mitnahme eines oder mehrerer Kanister, man kann damit den Tank ja nachfüllen.

Cardinal

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Feb 2021 07:13 #6817 von Jay1982
Moin Vroni, wegen der Heizung ist eigentlich Diesel klar, nur ob man dann noch einen Zusatzheizer benötigt oder sicherheitshalber mitnehmen sollte...darum gings. Danke VG Jay

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Feb 2021 07:15 #6818 von Jay1982
Moin Tom, mir ging es unter anderem ob eine Zusatzheizung (Portable) Sinn macht oder welche Erfahrung Ihr ,mit der Dieselheizung bisher gemacht habt. Danke VG Jay

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Feb 2021 07:17 #6819 von Jay1982
Moin Cardinal, Danke, Kanister ist ne Idee, ich hatte mal was davon gelesen das man 2 Tanks im Innenraum miteinander verbinden kann. VG Jay

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Michael
  • Michaels Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • VW T6 Club Joker HD, 150 kW, 4Motion, DSG, MJ 2017
Mehr
16 Feb 2021 12:31 #6823 von Michael
Hallo Jay,

jenseits des Polarkreises habe ich im Spätwinter die knappen Ressourcen im Club Joker kennen und zu schätzen gelernt. Am wichtigsten ist es, den Innenraum rund um die Uhr zu heizen und sehr warm zu halten. Die serienmäßige Dieselstandheizung schafft das locker, wenn die Aussenfenster und Dachfenster sowie der vordere Fahrzeugboden gut gegen die eindringende Kälte isoliert werden, die Innenraumtemperatur vergleichsweise hoch eingestellt wird und das Heizgebläse auf der höchsten Stufe läuft. Wenn gleichzeitig der Kühlschrank genutzt wird (w/ gefräsiger Wildtiere), ist die Kapazität der Standardbatterie allerdings sehr schnell erschöpft. Ohne externe Stromquelle ist daher tägliches Fahren zwingend erforderlich. Eine nützliche Powerbank läßt sich hierbei gleichzeitig über das USB-Kabel aufladen. Das Wasser habe ich damals an sehr kalten Tagen auf einen im Innenraum gelagerten Kanister reduziert, um Frostschäden an den Tanks und Leitungen zu vermeiden.

Die tollen Hinweise und Detailbeschreibungen unserer Expertinnen und Experten in diesem Forum helfen Dir bestimmt, eine geeignete technische Aufrüstung hinsichtlich der Stromversorgung zu finden.

Beste Grüße,
Michael
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Tom_B
  • Tom_Bs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • B-US...Club Joker HD, mit ein paar Dingens;)
Mehr
16 Feb 2021 17:02 - 16 Feb 2021 17:04 #6827 von Tom_B
Ich hatte im Cali Forum mal einen Umbau gesehen um den Abwassertank als zusätzlichen Frischwassertank zu nutzen. Im Cal ist die Kapazität mit 30l aber auch eine andere Nummer, im Club Joker ist das sicher nicht so leicht umsetzbar, das fängt mit der Erreichbarkeit unter dem Podest schon mal an. Bzg der Wintertauglichkeit hat der Club Joker bereits gute Vorraussetzungen die im Detail (Stichwort Dämmung) weiter optimiert werden können. Die Frostsicherheit durch den Doppelboden bei ständiger Beheizung kann ich bestätigen, wenn auch bisher nicht bei extremsten Minustemperaturen getestet.

Der größte Handlungsbedarf ist in der Tat die Energieversorgung, da die Heizung viel Strom benötigt und die vorgebene Anordung des Kühlschranks darüber auch suboptimal ist. Die Möglichkeiten mit Solar sind begrenzt, im Winter sowiso. Der Einbau von einem Ladebooster sowie Umrüstung auf LiFePO4 Bordbatterien sind hier im Forum beschrieben. Nicht die günstigste Variante aber sehr effektiv.

Grüße vom Tom
Letzte Änderung: 16 Feb 2021 17:04 von Tom_B.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.542 Sekunden