file Frage KBA 7710 - Rückruf wegen Überschreitung des Euro-6-Grenzwertes für Stickoxide

  • Michael
  • Michaels Avatar Autor
  • Offline
  • Halber Westfale
  • Halber Westfale
  • VW T6 Club Joker HD, 150 kW, 4Motion, DSG, MJ 2017
Mehr
21 Jan 2020 12:24 #4671 von Michael
Hallo zusammen,

betroffen von dem amtlichen Rückruf des Kraftfahrt-Bundesamts (KBA) ist der Volkswagen T6 mit Motor EA288 mit 2.0 TDI Euro 6 und Baujahr bis 2017.

Die Rückrufaktion wird unter der KBA-Referenznummer 7710 und dem Hersteller-Code 23Z7 geführt. Als Mangelbeschreibung des Rückrufs wird dabei ausgeführt: "Konformitätsabweichung führt zur Überschreitung des Euro-6-Grenzwertes für Stickoxide".

Abhilfemaßnahme des Herstellers: Software-Update

Quelle: www.kba-online.de/gpsg/startServlet?adress=gpsg

Hinweis des KBA: "Hier aufgeführte Rückrufaktionen beziehen sich auf den von Ihnen ausgewählten Fahrzeugtyp. Da die angezeigten Mängel jedoch oftmals bestimmte Ausführungen (Motorisierung, Karosserieform oder sonstige Ausstattungsmerkmale) betreffen, sind in der Regel nicht alle Fahrzeuge des Typs auch tatsächlich von der Maßnahme betroffen."

Laut FIN-Check der Volkswagen AG ...

www.volkswagen.de/de/besitzer-und-nutzer...diesel-thematik.html

ist mein T6 mit EZ=01.03.2017 aktuell nicht davon betroffen. Feedback: "Wir bestätigen Ihnen, dass das Fahrzeug mit der von Ihnen eingegebenen Fahrzeug-Identifizierungsnummer (FIN) WV1ZZZ7HZHH04**** nicht von der Software betroffen ist, die Stickoxidwerte (NOx) im Prüfstandlauf (NEFZ) optimiert." Mein Freundlicher in meiner VW-Vertragswerkstatt hat mir soeben auf Nachfrage bestätigt, dass in meinem Fall keine Systemmeldung für einen KBA-Rückruf vorliegt.

Interessieren würde mich, ob jemand aus unserer Community von diesem Rückruf betroffen ist und ein offizielles Schreiben von Volkswagen oder Westfalia erhalten hat.

Beste Grüße, Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Lutz
  • Lutzs Avatar
  • Offline
  • Aus Rheda
  • Aus Rheda
  • B-US...Club Joker HD, T6 mit 150 kW, DSG, 4-Motion
Mehr
21 Jan 2020 16:42 #4672 von Lutz
Hallo Michael,

Ein offizielles Schreiben von VW oder Westfalia liegt bei uns (CJ 150 KW, Bj 07/2017) nicht vor. Allerdings werden solche Maßnahmen (Updates) meist nicht groß publiziert sondern erfolgen „nebenbei“ beim nächsten Werkstattbesuch.
Ich werde aber mal nachfragen.

Grüße Lutz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Tom_B
  • Tom_Bs Avatar
  • Offline
  • Aus Rheda-Wiedenbrück
  • Aus Rheda-Wiedenbrück
  • B-US...Club Joker HD, mit ein paar Dingens;)
Mehr
21 Jan 2020 23:05 #4675 von Tom_B
Hallo zusammen,

ich habe den gleichen Motor und BJ wie Lutz und auch nichts bekommen.

Es grüßt der Tom

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Michael
  • Michaels Avatar Autor
  • Offline
  • Halber Westfale
  • Halber Westfale
  • VW T6 Club Joker HD, 150 kW, 4Motion, DSG, MJ 2017
Mehr
05 Mär 2020 14:57 #4866 von Michael
Hallo zusammen,

neuer Zwischenstand:

Von meiner Vertragswerkstatt habe ich soeben erfahren, dass bei der nächsten Inspektion eine "Anpassung der Programmierung des Motorsteuergeräts" vorgenommen wird. Damit ist auch mein T6 mit EA288 Motor von der Aktion betroffen.

Beste Grüße
Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Mär 2020 17:45 #4867 von Rainer
Hallo CJ'ler,

eben den oben genannten Link ausprobiert, bin nicht betroffen.
DSG, 204 PS, ZLB II von VW 08.2016, ZLB II Westfalia EZ 01.2017

Gruß
Rainer

150 KW, 4Motion, DSG, MJ 2017

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Mär 2020 15:29 #4869 von Vroni
Meiner ist auch nicht betroffen, ich habe auch noch nichts vom KBA gehört. VW wollte mir aber ein neues Update aufspielen, dem habe ich aber ausdrücklich schriftlich widersprochen. Sie wollten dann eine Reparatur nicht durchführen, ich habe dann meinen Anwalt erwähnt und dann ging es auch ohne Update.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Lutz
  • Lutzs Avatar
  • Offline
  • Aus Rheda
  • Aus Rheda
  • B-US...Club Joker HD, T6 mit 150 kW, DSG, 4-Motion
Mehr
07 Mär 2020 11:17 #4872 von Lutz
Hallo Vroni,
Gehts du davon aus, dass nach dem Softwareupdate Leistungsreduzierungen bzw. ein Mehrverbrauch resultiert?

Grüße Lutz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Mär 2020 14:01 #4873 von Vroni
Hallo Lutz,
auf jeden Fall ein Mehrverbrauch von Adblue.
VW gibt zum Update einen Gurschein von 8 x Adblue tanken dazu und meint, dann sind sie von allem ab: Lächerlich. Das sagt doch schon alles.
L.G.Vroni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Mär 2020 10:14 #4878 von Jue_CJHD
Hallo Vroni, Lutz,
wir haben ja einen 2019 CJHD und ich hoffe damit auch die aktuelle Einstellung der Abgassyteme.
Unser Adblue-Verbrauch beträgt 1,4 Liter je 1000km, also Kosten von ca 1 Euro je 1000km. Ich glaube das ist nicht erschreckend und die Sache, nämlich niedrigere NOx-Emissionen, Wert.
Schönen Sonntag wünsche ich vom sonnigen Frühstückstisch des CJ in Holland.
Jürgen

CJHD 2019, 2WD

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Michael
  • Michaels Avatar Autor
  • Offline
  • Halber Westfale
  • Halber Westfale
  • VW T6 Club Joker HD, 150 kW, 4Motion, DSG, MJ 2017
Mehr
08 Mär 2020 14:52 #4879 von Michael
Hallo Jürgen,

mein AdBlue®-Verbrauch liegt vor dem Software-Update in einer Größenordnung von 2 % des Dieselverbrauchs. Mit diesem AddBlue®-Verbrauch läßt sich jedoch im realen Fahrbetrieb - nach Ansicht einiger Experten - keine effektive Abgasreinigung durchgängig realisieren.

Ich bin gespannt, ob sich mein AdBlue®-Verbrauch nach dem Software-Update mehr als verdoppeln wird.

Darüber wäre ich nicht unglücklich, sofern die Abgaswerte die Euro6-Norm einhalten.

Beste Grüße
Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.664 Sekunden