file Frage Duschwanne jetzt doch kaputt

Mehr
20 Sep 2019 15:58 #3928 von t5Micha
Duschwanne jetzt doch kaputt wurde erstellt von t5Micha
Hi,

trotz vor 2 Jahren vorsorglicher Unterfütterung der Duschwanne beim Servicepartner Ermel ist unsere Duschwanne zwischen Toitür und Klo an 2 Stellen eingerissen.
Wir sind am Überlegen, ob wir wieder eine original Duschwanne (Kosten 700 - 800€) einbauen lassen sollen. Wie lange hält sie dann?
Vor 2015 verbaute Westfalia anständige DW (aus GFK?). Hat da jemand Infos dazu. Sind die alten noch erhältlich und würden die dann passen?
Oder sollte man sie reparieren lassen, z.B. bei www.fromm-duschwannen.de . Kostet um die 850€. Hat übrigens ein Columbus 640 Fahrer Bj. 2018 machen lassen.
War noch während der Garantiezeit und Westfalia hat den größten Teil davon bezahlt.

Liebe Grüße

Micha

Columbus 641 Bj. 2015
der dritte Westfalia, nach 2x T4 California (Bj. 92 + 99), davor T3 Selbstausbau, danach T5 California und Adria Twin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Sep 2019 15:35 #3930 von felix68
felix68 antwortete auf Duschwanne jetzt doch kaputt
Hallo Micha,

ich würde auch bei einer neuen Originalwanne auf der Unterseite verstärken lassen. Ist die Duschwanne beheizt?

LG Felix
Folgende Benutzer bedankten sich: t5Micha

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Sep 2019 22:03 #3931 von willi-heinrich
willi-heinrich antwortete auf Duschwanne jetzt doch kaputt
Wir haben bei unserer Wanne jetzt auch einen Riss. Und das, obwohl ich den Rost mit 4cm Schaumstoff unterfüttert habe - kann natürlich sein, dass es schon vorher gerissen war. Werden wir nach dem Urlaub angehen. Noch sind wir in der Gewährleistung.

Gruss Mike
Unser WC: Westfalia Columbus 640E grau 2017 mit Winterpaket und Markise
Folgende Benutzer bedankten sich: t5Micha

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Sep 2019 11:18 #3932 von t5Micha
t5Micha antwortete auf Duschwanne jetzt doch kaputt

felix68 schrieb: Ist die Duschwanne beheizt?


Nein, habe auf das Winterpaket verzichtet, weil ich im Vorfeld häufig über verstopfte Leitungen gelesen habe.


"Wir haben bei unserer Wanne jetzt auch einen Riss. Und das, obwohl ich den Rost mit 4cm Schaumstoff unterfüttert habe"

Kaum zu glauben, was verbaut denn Westfalia für einen Schrott. Haltbarkeit 2 -4 Jahre?
Wir haben extra keinen Rost --> Punktbelastung evtl. zu hoch und auch eine ca. 1cm hohe Schaumstoffmatte.
Mit unserem Billig-Adria hatten wir in den 5 Jahren nicht mal 10% des Ärgers wie mit diesem Columbus.
Müßte eher Gelumpebus heißen.

Columbus 641 Bj. 2015
der dritte Westfalia, nach 2x T4 California (Bj. 92 + 99), davor T3 Selbstausbau, danach T5 California und Adria Twin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Sep 2019 15:24 #3935 von felix68
felix68 antwortete auf Duschwanne jetzt doch kaputt
Ich vermute, dass die beheizte Duschwanne stabiler ist. Zumindest würde ich mich vor der Anschaffung einer Originalwanne schlau machen, ob das zutrifft und in deinem Fahrzeug alternativ verbaut werden kann.

LG Felix
Folgende Benutzer bedankten sich: t5Micha

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Sep 2019 16:46 #3936 von t5Micha
t5Micha antwortete auf Duschwanne jetzt doch kaputt

felix68 schrieb: Ich vermute, dass die beheizte Duschwanne stabiler ist.


Aah.

felix68 schrieb: Zumindest würde ich mich vor der Anschaffung einer Originalwanne schlau machen, ob das zutrifft und in deinem Fahrzeug alternativ verbaut werden kann


Warte sehnsüchtig auf die Antwort von Ermel

Columbus 641 Bj. 2015
der dritte Westfalia, nach 2x T4 California (Bj. 92 + 99), davor T3 Selbstausbau, danach T5 California und Adria Twin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Sep 2019 18:11 #3937 von felix68
felix68 antwortete auf Duschwanne jetzt doch kaputt
Ist nur eine Vermutung, weil die Heizschlangen auf der Unterseite eventuell vergossen bzw. ordentlich verklebt sein müssen um Kontakt zu haben. Auch kann ich mir nicht vorstellen, dass man für eine beheizte Wanne billiges Thermoplast eingesetzt. Das temperaturstabilere GFK wäre halt die bessere Wahl. Zumindest fühlt sich die beheizte Wanne auch bei Belastung an wie eine Duschwanne für die Hausinstallation. Der Vergleich zu deiner "Problemwanne" fehlt leider...

Bin gespannt was da raus kommt!

LG Felix
Folgende Benutzer bedankten sich: t5Micha

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Sep 2019 18:38 #3938 von t5Micha
t5Micha antwortete auf Duschwanne jetzt doch kaputt
werde berichten

Columbus 641 Bj. 2015
der dritte Westfalia, nach 2x T4 California (Bj. 92 + 99), davor T3 Selbstausbau, danach T5 California und Adria Twin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Sep 2019 21:22 - 22 Sep 2019 21:24 #3939 von willi-heinrich
willi-heinrich antwortete auf Duschwanne jetzt doch kaputt
Unsere Wanne ist beheizt und trotzdem gerissen. Da sie aus der fraglichen Zeit (2017/18) stammt, ist sie mit hoher WAhrscheinlichkeit aus dem Billig-ABS. Gelblich ist sie auch schon geworden.
Ich glaube auch nicht, dass da irgendwas mit dem Fussboden verklebt ist. Dazu ist das alles zu nachgiebig.

Gruss Mike
Unser WC: Westfalia Columbus 640E grau 2017 mit Winterpaket und Markise
Letzte Änderung: 22 Sep 2019 21:24 von willi-heinrich.
Folgende Benutzer bedankten sich: felix68

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Sep 2019 12:25 #3943 von t5Micha
t5Micha antwortete auf Duschwanne jetzt doch kaputt

willi-heinrich schrieb: Unsere Wanne ist beheizt und trotzdem gerissen. Da sie aus der fraglichen Zeit (2017/18) stammt, ist sie mit hoher WAhrscheinlichkeit aus dem Billig-ABS. Gelblich ist sie auch schon geworden.
Ich glaube auch nicht, dass da irgendwas mit dem Fussboden verklebt ist. Dazu ist das alles zu nachgiebig.


Lt. Ermel waren die Duschwannen nach der Umstellung vom anständigen Material zum Pfennigfuchsermaterial (Danke Rapido) eine zeitlang (2015 - 2016?) nicht unterfüttert und das wurde dann in der Serie geändert (oder auch nicht, auf jeden Fall mit durchschlagenden Erfolg ;) ).

Columbus 641 Bj. 2015
der dritte Westfalia, nach 2x T4 California (Bj. 92 + 99), davor T3 Selbstausbau, danach T5 California und Adria Twin
Folgende Benutzer bedankten sich: felix68, megagrip

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.750 Sekunden