file Frage Der neue Westfalia Michelangelo

  • Reasoner
  • Reasoners Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Fahre einen Nissan NV300 Michelangelo
Mehr
06 Okt 2020 18:43 #6020 von Reasoner
Reasoner antwortete auf Der neue Westfalia Michelangelo

deltabravotango schrieb: Auf Youtube (Suche "nissan michelangelo") hat ein grosses Autohaus ein Video zum Auto. Darunter in den Kommentaren habe ich nach der LiMa gefragt. Leider war die Antwort jetzt nicht so ausführlich (kein Ladebooster, LiMa läuft immer). Vielleicht ist das Verhalten ja über die Bordelektronik konfigurierbar und die haben das so eingestellt, ausser minimal höherem Spritverbrauch hätte es ja keine Konsequenzen. Oder es ist einfach beim NV300 standardmässig so.

Ich denke das kann man riskieren. Im schlimmsten Fall lädt es wirklich nur auf 80%, aber Solarkoffer und/oder Ladebooster Nachrüsten ist nicht so teuer und kaum Aufwand.


Hallo,

ich habe gerade mal nachgeschaut, wir hatten gestern die Standheizung und Kühlschrank für mehrere Stunden abwechselnd an.
Spannung ging bis ca. 12,6V runter.
Heute war die Batterie nach kurzer Fahrt zu 80% geladen, 8 von 10 Strichen - Batteriespannung 13V.
Werde das am Wochenende nochmals testen und dann berichten.

Gruß Ralf

Reasoner (Ralf) unterwegs mit dem Nissan NV300 Michelangelo, 2.0, Automatik

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Okt 2020 12:23 #6096 von deltabravotango
deltabravotango antwortete auf Der neue Westfalia Michelangelo
Das wär supernett. Ich habe schon ein paarmal gezuckt aber jetzt im Winter brauch ich grad keinen Camper ;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Reasoner
  • Reasoners Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Fahre einen Nissan NV300 Michelangelo
Mehr
21 Okt 2020 20:31 #6103 von Reasoner
Reasoner antwortete auf Der neue Westfalia Michelangelo
Hallo,
bisher wurde nach abgesunkenen Batteriestand (tw. 60% , 6 von 10 Balken) die Batterie nach Autofahrt wieder auf 100% (10 von 10 Balken) geladen.
Gruß Ralf

Reasoner (Ralf) unterwegs mit dem Nissan NV300 Michelangelo, 2.0, Automatik
Folgende Benutzer bedankten sich: BeKay

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Okt 2020 16:33 #6151 von JRB
JRB antwortete auf Der neue Westfalia Michelangelo
Auch meine Erfahrung mit der Batterie ist noch bemessen, ca. 250km Fahrt haben den Großteil des Verbrauchs einer Nacht ersetzt.
Ich werde aber in jedem Fall zwecks Autarkie ein 200Wp Solarpanel aufs Dach schrauben.
Der Verkäufer hat in jedem Falle Wert darauf gelegt uns mitzuteilen, das Auto 1x pro Monat für eine Nacht an 220V aufzuladen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Okt 2020 17:19 #6152 von BeKay
BeKay antwortete auf Der neue Westfalia Michelangelo
Hallo zusammen,

über dieses Thema machen wir uns auch Gedanken, denn wir haben keine Möglichkeit unseren Michel Zuhause ans Netz zu hängen. Ist die Ladung über eine Solaranlage ausreichend um die Batterie zu pflegen oder macht es ggf Sinn die Batterie auszubauen? Gibt es hier Probleme mit der Elektrik?

VG Bekay

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Runkel
  • Runkels Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Michelangelo NV 300 Baujahr 2019 (blau)
Mehr
26 Okt 2020 19:32 #6154 von Runkel
Runkel antwortete auf Der neue Westfalia Michelangelo
Auch meine Möglichkeiten zum Aufladen zu Hause sind begrenzt.
Aber einmal pro Monat sollte wie gefordert drin sein.
Im Handbuch steht: bei "Einwinterung" alle 3Monate ??????
Ich werde die Hauptsicherung (Vorsicherung) rausnehmen, ist wohl wie Ausbau der Batterie, steht auch im Handbuch.
Gruß Runkel-Detlef

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Dez 2020 22:30 #6482 von Ziltoid
Ziltoid antwortete auf Der neue Westfalia Michelangelo
Hi Runkel!

Wo genau ist die Vorsicherung? Ich glaube ich werde genau das gleiche machen.

Eine Idee bevor ich zur SolarPanel gehe ist die Zusatzbatterie rauszunehmen und einfach zuhause laden. Ich weiss aber nicht wie schwer das ist und welche Ladegerät zu kaufen... Heute habe ich geschaut und das Zusatzbatterie ist richtig gut gepackt... also in ersten Blick sieht nicht einfach aus.

Grusse!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Runkel
  • Runkels Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Michelangelo NV 300 Baujahr 2019 (blau)
Mehr
20 Dez 2020 10:54 #6484 von Runkel
Runkel antwortete auf Der neue Westfalia Michelangelo
Also die Vorsicherung ist hinten unterm Schrank die große Klappe. NEBEN DER Batterie ist ein Sicherungshalter mit 3 großen Sicherungen.
In der Anleitung gut beschrieben, wobei ein Steckplatz frei ist. Bei mir ist aber Steckplatz 3 u. 4 vertauscht.
Ich nehme meine aber doch nicht raus, fahre einmal im Monat zum Garten, da kann ich Laden. Hält ne Weile.
Da es mein Alltagsauto ist, fahre ich ab und zu ne längere Stecke, da wird auch etwas geladen.

Runkel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Aug 2021 19:44 #8273 von MoMo
MoMo antwortete auf Der neue Westfalia Michelangelo

Hallo,

ich besitze den Michelangelo jetzt seit 4 Monaten, bin bisher ca. 6000km damit gefahren und hab ca. 15 mal drin übernachtet , bei jedem Wetter.
Gekauft hab ich das Fahrzeug weil mein Nissan-Händler den als Vorführfahrzeug mit 5000km , 3 Monate alt ( Der Chef ist damit 2x in Urlaub gefahren ) für einen sehr guten Preis verkauft hat.

Zuerst was mir nicht so gefällt : Die Hubdachverriegelung ist ziemlich fummelig und kostet mir morgens manchmal den letzten Nerv.

 
Hallo Donald21,
auf einem Bild habe ich schon mal gesehen, dass eine andere Verriegelung des Hubdachs verbaut war, als bei meinem Michelangelo aus dem Jahr 2020. Bei meinem lässt es sich wirklich leicht handhaben und ich empfinde die Lösung als sehr praktisch. Ich hänge dir mal ein Foto an - vielleicht kannst du umrüsten und dir damit die Fummelei zukünftig ersparen!?!
VG von Moritz. 

NV300 Michelangelo + Twizy, der mit Sonnenstrom fährt
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Reasoner

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Reasoner
  • Reasoners Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Fahre einen Nissan NV300 Michelangelo
Mehr
23 Aug 2021 16:21 #8287 von Reasoner
Reasoner antwortete auf Der neue Westfalia Michelangelo
Hallo Moritz,
Danke für dein Bild. Jetzt weiß ich, wofür die die beiden Metall Bügel sind, die bei mir im Wagen im Fach vorne links lagen. Im Westfalia Handbuch wird die bebilderte Verrieglung ohne diese beiden Bügel gezeigt. Habe es gerade mal ausprobiert, die Funktionalität ist um etliches besser, weil man nicht mehr den Gurt durch die Schnalle ziehen muss.
Gruß Ralf

Reasoner (Ralf) unterwegs mit dem Nissan NV300 Michelangelo, 2.0, Automatik

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.677 Sekunden