file Frage Unterschied Modell 2020 und Modell 2021

Mehr
04 Apr 2021 09:50 - 04 Apr 2021 09:53 #7244 von Sven Anders
Sven Anders antwortete auf Unterschied Modell 2020 und Modell 2021
Moin ,daß Ding hat nur ein Ladegerät (Brilion ) und einen zwischen Starter und Bordbatterie .(Axxellon)     

Sven Hedin,177PS,Winterpaket (nachisoliert),verstärktes Fahrwerk(2MG)mit Zusatzluftfederung,Fiamma F45/S,VotronicVCDS 45/30/350,Solar 100WP,LiFePO4 125Ah,Thitronic Wipro3/Pro-finder
Anhänge:
Letzte Änderung: 04 Apr 2021 09:53 von Sven Anders.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Apr 2021 09:55 #7246 von Kstyler
Danke und wo ist es verbaut? Überlege ob ich es direkt gegen ein Victron Ladegerät mit 3 Ausgängen wechsle. Danke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Apr 2021 10:31 #7247 von Sven Anders
Sven Anders antwortete auf Unterschied Modell 2020 und Modell 2021
Beides ist unter dem Beifahresitz.
Ich kenne das Victrongerät nicht.
Brauchst ja nur Ladestrohm (Bordbatterie) und Erhahtungsladung Starterbatt. .

Sven Hedin,177PS,Winterpaket (nachisoliert),verstärktes Fahrwerk(2MG)mit Zusatzluftfederung,Fiamma F45/S,VotronicVCDS 45/30/350,Solar 100WP,LiFePO4 125Ah,Thitronic Wipro3/Pro-finder

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Apr 2021 10:35 #7248 von Kstyler
Danke, aber da ich plane die 72ah Stunden unterm Beifahrersitz gegen Lithium zu ersetzen, muß ich auch an das Ladegerät ran. Der Ladestrom vom Brillion dürfte zu hoch sein Lithium.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Apr 2021 20:39 #7293 von Kstyler
So ich bin mit den Planungen weiter gekommen. Ich entferne das Westfalia Ladegerät und den angeschlossenen Westfalia B2B Lader. Ich ersetze es durch ein 25 A Victron Ladegerät mit Starter Interrupt. Der Interrupt geht an das grüne Kabel und signalisiert dem Camping Bedienteil dass Landstrom anliegt. Somit wird das Steckersymbol und der Alarm beim Motorstarten aktiviert.
Das Ladegerät lädt die Aufbaubatterie im Mottorraum und über den Victron B2B Ladebooster dann auch die Lifepo4 unterm Beifahrersitz. Da der Ladebooster die passende Ladekurve hat ist das eine super Lösung. Abzuwarten ist, ob das VW Trennrelais gemäß der Aufbaurichtlinie von VW verschaltet ist. Dann würde dieses nämlich bei erkanntem Ladestrom auch noch die Starterbatterie mit laden. Das wäre natürlich genial, alle Batterien mit nur einem Ladegerät am Landstrom laden zu können. Mit 33AH Ladung sollte das Victron 230 V Ladegerät alle Batterien in 3-6 h Laden können. Mal sehen ob sich das alles in der Praxis auch so zeigt. 

Nun hätte ich noch eine Bitte, könnte einer der MAN Fahrer mir die Höhe den Abstand zwischen der BF Sitzkonsole und der Handbremse messen und die Höhe der Sitzkonsole bis zur Drehkonsole? Besten Dank Kirsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.786 Sekunden