question-circle Frage Wasser-Füllstände

  • norge
  • norges Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • hilsen fra norge
Mehr
20 Apr 2020 09:22 #5036 von norge
norge antwortete auf Wasser-Füllstände
Hej Bijan,

PDFs hochladen geht genau wie bei Bildern auch über 'Anhang' unterhalb deiner Beiträge :)

Grüsse norge

Anfangs Radl + Zelt, Honda CX500 & XBR500 + Zelt, 2x R4 34 PS + Zelt, 13 Jahre Renault Trafic I HD 2,5L 75PS Eigenausbau, 6 Jahre Trafic II FD 1,9L 100PS Minimalausbau, seit 2012 Ford Nugget HD marsrot 2,2L 140PS, Ø 9,4L/100km, 100W Solar, BlueSolar, Gel 140Ah, 2 Erw. +2 Buben +2 Hundemädel B)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Apr 2020 09:53 #5037 von BMAX
BMAX antwortete auf Wasser-Füllstände
Moin moin,
ok danke Dir.

Dann hier nun die Anleitung des Paragon Bedienpanels, in der auch der Reset und weitere Infos enthalten sind.

Viel Erfolg!

Just my two cents,
Bijan
[2013er CJHD, T5, 140PS, MT6, mad HD/B6komfort, VCC 1212-30, 85W Solar - bald dreistellig hehe, 2x100Ah LiFePo4, FraRon WR12V/350Wrsinus, ]

Dieser Beitrag enthält einen Anhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: norge, Roadrunner, Tom_B, ChrisCJ

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Apr 2020 19:43 - 20 Apr 2020 20:24 #5040 von Mette
Mette antwortete auf Wasser-Füllstände
Hi Bijan, frag mich was leichteres mit dem Verschicken von Dateien o.ä., da bin ich ein Banause. Werde mal in meinem Bekanntenkreis rumfragen. Vorerst Danke für deine Hilfsbereitschaft.
Gruß aus Kölle von Heinz

Noch was: hab ja nicht bis zu Ende geschaut, da hat sich ja auch Norge noch hinzugesellt! Danke an euch beide! Aber an das resetten gehe ich erst mal doch nicht dran, den bislang noch kleinen Fehler bei der Frischwasseranzeige kann ich erst mal noch verschmerzen, die anderen Anzeigen und Programme funktionieren ja noch.

Gruß von Heinz
Letzte Änderung: 20 Apr 2020 20:24 von Mette.
Folgende Benutzer bedankten sich: norge

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Mai 2020 20:47 #5150 von Mette
Mette antwortete auf Wasser-Füllstände
Hallo Wasserfüllstandsgeschädigte, Bijam sei Dank für die Übersicht des Bedienpanels, so bekomme ich ja doch mal eine vage Vorstellung von der Einstellungskiste - Panel. Ich traue mich aber noch nicht daran, ganz davon zu schweigen, dass ich mir auch nicht vorstellen kann, wie ich dadurch an der Anzeige etwas bewirken könnte, damit der Anzeiger im Frischwassertank mir seine Menge wieder kundtun würde. Habe ja bei Öffnung des Tanks das Teil versucht zum Leben zu erwecken durch vorsichtiges mechanisches Einwirken des vermeintlichen Fühlers oder was das Schwimmteil - Ring um den Fühlerstab auch immer für eine Funktion haben könnte.-
Bin z.Zt. dabei, mir die Messmethoden und Bedingungen mal anschaulich zu machen, ich weiss immer noch nicht , welche Mess-Methode von Westfalia zum Tragen kommt. Bis jetzt ist mir die der Messung durch Elektroden (Wasserstand wird durch die Sensoren in der entsprech. Höhe ertastet und angezeigt - z.B. nach Schaudt). oder auch das sog. "kapazitive Verfahren", welches die Erfassung des Wasserspiegels durch elektr. Spannung (Versorgungsspannung, Signalspannung u. Masse) ermittelt. Dann gibts noch mechanische, z.B. "Afriso"-Verfahren oder auch solche mit Ultraschall erfasste und elektronisch zur Anzeige übertragende Stände...
Also welcher schlaue Kopf kann mir da weiter helfen oder soll sich mich einfach mit einem Gardena Wassermesser zufrieden geben!?!? Was nutzt es schon, sich einen neuen Fühler zu besorgen, der dann am Ende doch nicht korrekt anzeigt - s. Bericht oben v. BMAX!?
Also ich werd auch ohne korrekte Wasserstandsanzeige überleben, aber wurmen tuts mich schon....!

Grüsse aus Kölle von Heinz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Mai 2020 21:38 #5242 von Mette
Mette antwortete auf Wasser-Füllstände
Hi Wasserstandsgeschädigte, nachdem ich vorerst mit meinem Latain (was Wasserstands-Messmethoden angeht) am Ende bin und auch noch keine durchschlagenden Vorschläge aus dem Forum bekam fand ich folgende (zum. vorläufige) Alternative: schaut mal bei Kemo-Electronic unter Füllstandsanzeige für Wassertanks - in der Bucht günstig! Habe das Gerät provisorisch bereits ausprobiert (im Litermaß) und klappt hervorragend! Jetzt bin ich nur noch am rätseln, ob ich durch den Tankdeckel, durch den Tank selbst oder wie auch immer die Fühler im Tank installiert bekomme, dann eine Leitung bis zum Rolladenschrank neben den Gas-Abstellhahn rechte obere Ecke für den Anzeiger, ja und dann - ? - juckt mich Westfalia erst mal nicht mehr ( zum. was das Frischwasser angeht)!

Grüsse aus Kölle! Heinz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Jun 2020 22:08 #5262 von Mette
Mette antwortete auf Wasser-Füllstände
Liebe Wasserstandsgeschädigte, anbei das hinzugekommene Anzeigeteil und dazu das Westfaliateil, beide zeigen 60% gefüllt an, das neue aber in echt während das teure alte Dauerstandsanzeige liefert. Den Fühler hab ich über den Tankdeckel in 4 Stufen - 20,40,60 u.90% Füllhöhe installiert. Da freu ich mich u. zeige Westfalia eine lange Nase!




Gruß aus Kölle! Heinz
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Jokerdream, BMAX

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jun 2020 19:36 #5264 von BMAX
BMAX antwortete auf Wasser-Füllstände
Wat Neues zum Thema Wasser und ein fettes Lob an die Firma Comet!

Nachdem mein Wasserhahn am Ansatz immer eine Wasserlache lieferte und ich der Sache auf den Grund ging, durfte ich festestellen das das Sieb verkalkt war und keinen sauberen Strahl mehr lieferte - daher die Lache (lief innen(unten am Hahn herunter).

Auf der Suche nach einem Ersatzsieb samt Demontageanleitung wurde ich nicht fündig. Auch ein Blick in das Sieb brachte lediglich die Erkenntnis, das da in der Mitte wohl eine Schraube ist/war... damals....



Also 'Herrn' Comet angerufen und gleich mit einem Spezi verbunden worden. Der erklärte mir kurzerhand aufgrund meines Baujahres, dass zu der Zeit mal eine Charge mit gammelnden Schrauben geliefert wurde und er mir sehr gerne einen neuen Hahn zuschicken möchte. Hinzu kam noch die Austauschanleitung, total easy und supernett! Mein Fahrzeug ist immerhin Baujahr 2013!

Dinge können manchmal so herrlich einfach sein - ich liebe es ;)

Just my two cents,
Bijan
[2013er CJHD, T5, 140PS, MT6, mad HD/B6komfort, VCC 1212-30, 85W Solar - bald dreistellig hehe, 2x100Ah LiFePo4, FraRon WR12V/350Wrsinus, ]
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: norge, Jue_CJHD

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jun 2020 21:59 #5266 von Vroni
Vroni antwortete auf Wasser-Füllstände
Geht doch!! Das hatten wir in unserem Hymer auch.Wasserhahn kaputt, Fa Reich angerufen.Die haben sofort einen neuen geschickt.
Das war sehr kulant von Comet, immerhin 7 Jahre alter Hahn.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.964 Sekunden