file Frage Querbett hängt durch

Mehr
22 Sep 2019 11:23 #3933 von t5Micha
t5Micha antwortete auf Querbett hängt durch
Das scheint ja für Westfalia Raketentechnik zu sein. Mein ungläubiges Kopfschütteln wird immer heftiger.

Columbus 641 Bj. 2015
der dritte Westfalia, nach 2x T4 California (Bj. 92 + 99), davor T3 Selbstausbau, danach T5 California und Adria Twin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Okt 2019 10:45 #4038 von Fridi
Fridi antwortete auf Querbett hängt durch
Hallo zusammen,

mein Händler wandte sich nun zum zweiten Mal an den Hersteller und schickte ihm auch nochmals Fotos von der durchhängenden Bettplatte.
Nun kam die Antwort von Westfalia. Da kein mechanischer Schaden vorliegt und die Funktion keinerlei eingeschränkt ist, sieht der Hersteller keinen Handlungsbedarf. Außerdem wurde noch darauf hingewiesen, dass das Bett dem derzeitigen Serienstand entspricht.
Da fällt mir nichts mehr dazu ein. Als Kunde fühle ich mich im Stich gelassen!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Dez 2019 16:17 #4485 von ChristophL
ChristophL antwortete auf Querbett hängt durch
Hallo

Habe jetzt meinen wieder zurückbekommen.

Die Bettplatte wurde getauscht. Jetzt hängt es weniger durch.

Wenn's wieder mehr durchhängt werd ich mir oben 2 bis 3 Schlitze reinfräsen und 3mm T-profile aus Stahl einsetzen und verschrauben.

LG
Christoph

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Dez 2019 16:53 #4486 von Fridi
Fridi antwortete auf Querbett hängt durch
Da hast du aber Glück gehabt. Bei mir wurde die Reklamation von Westfalia zurückgewiesen. Bin gespannt, ob die gewechselte Platte dauerhaft stabil bleibt.
Ein Problem ist auch, dass die Auflageklötze vom hinteren Bettbrett zu tief montiert sind. Im Zusammenhang mit dem Spiel der seitlichen Führungsschienen ergibt sich eine Differenz von ca. 8 mm. Ich habe diese durch einen 10 mm starken Filz auf den Auflageklötzen ausgeglichen. Damit ist der Durchhänger in der Mitte des Bettes nicht mehr so gravierend. Aber vermutlich werde ich langfristig auch eine Profil-Verstärkung anbringen müssen. Will aber mal noch die Garantiezeit abwarten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.602 Sekunden