question-circle Frage Aufbaubatterie mit mobilem Solarpanel laden?

  • Ychsel
  • Ychsels Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Axel, Columbus 540D AD 150PS Bj 2018
Mehr
10 Jun 2021 10:49 #7738 von Ychsel
Hi, ich habe einen Columbus mit Aufstelldach und darauf wurde ein 100W Panel vom Vorbesitzer installiert. Bei einem AD hat man aufgrund der Neigung entweder die perfekte Sonnenausrichtung oder gar keine. Das Panel ist also gut für Erhaltungsladung der Batterien im Stand (beim Parken an der Straße mit eingeklapptem Dach). Ich spiele mit dem Gedanken mir ein zusätzliches mobiles Panel zuzulegen, um ggf. die Verschattung durch schlechte Positionierung des Fahrzeugs ausgleichen zu können oder einfach mehr Saft zu produzieren. Ich würde das Panel auch über einen zuätzlichen MPPT Laderegler anschließen. Meiner Meinung nach ist das eine gute Kombination. Bei den Recherchen bin ich auf diese Seite gestoßen. Die scheinen echt Ahnung zu haben. Machen sehr gute Tutorials auf YouTube zu dem Thema Solar und lassen die Panel scheinbar selbst fertigen mit optimalen Komponenten (wenn man ihnen glauben soll).

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Tom_B
  • Tom_Bs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • B-US...Club Joker HD, mit ein paar Dingens;)
Mehr
10 Jun 2021 14:40 #7740 von Tom_B
Hallo Ychsel,

ja das kann man gut machen, gute Anbieter gibt es einige. Ich habe ein kleines dauerhaftes Panel auf dem Dach und ein größeres, flexibles Modul von Wattstunde. Dieses hat einen Anderson-Anschluss den ich an den Solarregler angeschlossen und aus der Sitzkonsole rausgeführt habe. Details findest du hier.

Grüße vom Tom

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.501 Sekunden