file Frage Lithium Batterien

Mehr
11 Apr 2021 21:39 #7305 von uland
uland antwortete auf Lithium Batterien
Nein das hab ich nicht.
Die 12 Volt Steckdosen im Fahrzeug- Cockpit sind an der Motoraumbatterie angeschlossen. Nur das Radio ist an der Starterbatterie angeschlossen. Das finde ich aber nicht schlimm. Selbst wenn ich die Motorraumbatterie entleeren würde wird der Motor noch anspringen, daher von der Starterbatterie versorgt wird.
Folgende Benutzer bedankten sich: Kstyler

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Apr 2021 08:56 #7343 von Kstyler
Kstyler antwortete auf Lithium Batterien
Ein kleines Update. Habe mit meinem Westfalia Händler gesprochen und er kann eine 150ah Liontron unter dem BF-Sitz verbauen. Das originale Ladegerät schicken sie zum Hersteller und es bekommt eine neue Ladekurve für LifePo4 einprogrammiert. Den Ladebooster, den ich schon habe werden sie ebenfalls verbauen.

Original Garantie und Co bleiben dabei erhalten, was gerade das Hauptargument dafür ist es nicht selbst zu machen. VG
Folgende Benutzer bedankten sich: Miguel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Apr 2021 22:29 - 19 Apr 2021 22:40 #7382 von adiknacker
adiknacker antwortete auf Lithium Batterien
Kurzes Update von unserem LiFePO4 Umbau:

Unter unserem Beifahrersitz ist nun eine 280Ah LiFePO4 Selbstbau Batterie eingezogen.
Die Batterie besteht aus 4 EVE Grade A 280AH Zellen und einem 150AH JBD Batteriemanagementsystem mit Bluetooth.
Beide AGM Bord-Batterien (92Ah unter der Motorhaube, 70Ah unter dem Beifahrersitz) entfallen.
Das Westfalia Brilon 15A Netzladegerät, sowie der 3A B2B Lader für die Erhaltungsladung der Startbatterie wurden durch ein Votronic Tripleladegerät ersetzt.
Dieser übernimmt auch die Solarladung. Der Votronic bietet die passende Ladekurve für die LiFePO4 Batterie, misst die Batterietemperatur und beinhaltet die notwendigenSicherheitsfunktionen (Ladeabschaltung bei zu hoher / niedriger Temperatur, Schutz gegen Tiefentladung und Überladung). Das Batterieeigene BMS bietet die gleichen Sicherheitsfunktionen, somit ist auch eine Redundanz der Sicherheitsvorkehrungen vorhanden.
Als zusätzliche Sicherheit für Überwinterung bei strengen Minusgraden habe ich noch einen 'Nato-Knochen' in die Masseleitung gebaut, um die gesamte Batterie bei Bedarf freizuschalten.
Das notwendige 'D+ ' Signal für den Triple habe ich vom Steuergerät für Sonderfahrzeuge (J608 - hinter dem Handschuhfach) genommen. Das VW eigene BMS System (Messshunt an der Polklemme der 92ah AGM unter der Motorhaube) habe ich auf meine Eigenbau Batterie übernommen. Das passende Signalkabel geht im Übrigen auch auf das J608.

Ein zum Umbau passender Wechselrichter 1700W Dauerleistung mit Netzvorrangschaltung haben wir gleich (mit einem 2.FI) mit verbaut. Dieser liefert jetzt, wenn gewünscht 230V an alle Bordsteckdosen.
Der Triple liefert auch das passende 'Außen-Netzanschluss' Signal für die Westfalia Camper Elektronik (Steckersymbol, Warnton bei Zündung An)Als Messshunt verwende ich einen BlueBattery 200A, dieser misst nicht nur die ein und ausgehenden Ströme, sondern übernimmt auch die Daten (Booster und Solardaten) vom Triple und stellt diese per Bluetooth zur Anzeige auf dem Handy zur Verfügung.

Der Aufwand (Bau und Zeitaufwand) ist nicht zu unterschätzen - es geht verflixt eng zu im Crafter, speziell im Sitzkasten. Gequetschte Finger and abgebrochene Fingernägel sind garantiert...

Dafür ist man aber danach fast vollständig elektrisch autark.
Zudem spart dieser Umbau alles in allem ca. 28Kg Gewicht ein - bezogen auf das Original 162Ah AGM Setup!

Anhängend ein paar Bilder.Grüße Adi 

@Sven Anders - Vielen Dank für Deine Tipps und Tricks.
Letzte Änderung: 19 Apr 2021 22:40 von adiknacker.
Folgende Benutzer bedankten sich: Kstyler

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Apr 2021 13:44 #7397 von Sven Anders
Sven Anders antwortete auf Lithium Batterien
Hallo Adi, das hat ja Hand und Fuß.
👍

Sven Hedin,177PS,Winterpaket (nachisoliert),verstärktes Fahrwerk(2MG)mit Zusatzluftfederung,Fiamma F45/S,VotronicVCDS 45/30/350,Solar 100WP,LiFePO4 125Ah,Thitronic Wipro3/Pro-finder

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.403 Sekunden