file Frage Erfahrungen mit Vitrifrigo-Kühlschrank

  • Lokito
  • Lokitos Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Columbus 540D-AD, weiß, 150PS, Bj. 2019
Mehr
06 Okt 2020 08:05 #6013 von Lokito
Hallo Fridi,

Habe ich nie gemessen. Die Eiswürfel waren immer in kurzer zeit fertig. Ansonsten nutze ich das Gefrierfach nicht.

Gruß von Wilfried

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • SAmundsen
  • SAmundsens Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Amundsen 600 E
Mehr
11 Apr 2021 10:23 #7302 von SAmundsen
SAmundsen antwortete auf Erfahrungen mit Vitrifrigo-Kühlschrank
...es hat lange gedauert (3 Monate) aber nach Austausch von 3 Ersatzteilen und 2 Servicemonteuren Versuchen, die alle nichts erbracht haben, habe ich jetzt einen neuen Kühlschrank. ;-) Jetzt muss ich nur noch los und ihn testen. Gruß Uli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • RudiRadlos
  • RudiRadloss Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • ... jetzt mit Westfalia Columbus 540 AD
Mehr
14 Aug 2021 18:38 - 14 Aug 2021 19:17 #8236 von RudiRadlos
RudiRadlos antwortete auf Erfahrungen mit Vitrifrigo-Kühlschrank

Du hast Recht, das Gefrierfach ist nicht so wirklich von der Kühlebene abgetrennt. Man sieht deutlich die Öffnungen an den Rändern zwischen Gefrierfach und Kühlung.Ich überlege, ob man diese Öffnungen zuklebt (TesaMoll o. ä.). Die Kühlebene wird ja immer noch genug Kälte vom Gefrierfach bekommen. 

Hallo,

meine Überlegungen gingen genau in die andere Richtung.

Da ich nie Eis brauche und normalerweise nichts zum Einfrieren lagern muss/möchte, finde ich das obenliegende Kühlfach eigentlich nur lästig und überflüssig. Rausreißen geht aber nicht, da es das Kühlteil an sich ist .
Nach einigen Überlegungen habe ich mich der Theorie angeschlossen, dass eine Luftumwälzung für den ganzen Kühlraum wünschenswert ist (unser Kühlschrank zu Hause in der Küche hat auch so eine Umwälzvorrichtung). Ich habe also in die vordere Klappe der "Gefrierfachs" ein 40 mm Loch gebohrt und einen kleinen 12V 0,5W Lüfter (aus dem PC-Berich) von hinten eingeklebt.Für den elektrischen Anschluss ist es besser, den Kühlschrank komplett auszubauen. Das ist nicht wirklich schwierig. Durch die Abdeckungen rechts und links am Küchenblock kann man türseitig hineingreifen und den Sammelstecker abziehen. 

 

Dann muss man (unter der Spüle) die mittlere Schublade herausnehmen, weil der Kühlschrank von hinten mit 4 Schrauben befestigt ist. Eine davon ist als Senkkopf ausgeführt und ist hinter dem Schiebemechanismus der Schublade. Der muss also auch ausgebaut werden.

 

Auf der Vorderseite gibt es 4 kleine Muttern, die eine Anschlagschiene halten

 

... die muss vor dem Ausbau abmontiert werden.

Da ist also der Lüfter in der Klappe

 

von außen zu sehen

 

und hier von innen.

Das dünne Zwilligskabel (aus dem Fahrradlichtbereich) habe ich über dem Gefrierfach nach hinten verlegt, wo es gemeinsam mit den Kälteschlangen und dem Kabel des Temperatursensors den Kühlraum verläßt. Abgedichtet ist das alles nur mit etwas lieblos verschnmiertem Kitt, - kein Problem also, ein dünnes Kabel mit durchzuführen.

 

Die Stromquelle sind die Anschlüsse, die den "normalen" Lüfter versorgen, der den Wärmetauscher abkühlt. Das heißt: mein Innenlüfter läuft auch nur, wenn gerade gekühlt wird.
Im Ergebnis kann ich sagen, dass es einerseits weniger Eisbildung im und am Fach gibt (weil Kälte nach hinten ab- bzw. in den Kühlraum hinausgeführt wird) und andererseits die Raumkühlung jetzt schneller vonstatten geht, da die Innenluft während der Kühlphase zirkuliert.

P.S. Natürlich kann ich das Kühlfach weiterhin nutzen, wenn ich zusätzlichen Platz brauche. Deutlich kühler als draußen bleibt es innen auf jeden Fall. Nur "rammelvoll" packen geht dann nicht mehr.

Viele Grüße, und "stay cool"

Rüdiger

Erst Pfadfinder, dann Camper
Seit 12/2019 unterwegs mit Westfalia Columbus 540 mit AD
Anhänge:
Letzte Änderung: 14 Aug 2021 19:17 von RudiRadlos. Grund: Ergänzung
Folgende Benutzer bedankten sich: norge, Lokito, Musikus, tommy.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Aug 2021 19:52 #8241 von Musikus
Mal eine Zwischenüberlegung.
Was passiert wenn man
a) die Frontklappe vom Eisfach entfernt, oder
b) die Abtropfschale entfernt ?
 Eigentlich sollte die kältere Luft ohnehin nach unten abfallen, die wärmere nach oben aufsteigen.
Eine Luftzirkulation würde damit auch entstehen.
Zweifel habe ich allerdings, warum so eine naheliegende Lösung nicht schon in Gebrauch ist

Freundliche Grüße Hermann
Amundsen 600 E , vorher u.a.: Nugget HD,
VW T5 Multivan, T3 Bus, T2 Transporter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • RudiRadlos
  • RudiRadloss Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • ... jetzt mit Westfalia Columbus 540 AD
Mehr
16 Aug 2021 22:09 - 17 Aug 2021 22:39 #8243 von RudiRadlos
RudiRadlos antwortete auf Erfahrungen mit Vitrifrigo-Kühlschrank
Hallo,

1. nur die Frontklappe zu entfernen würde zu noch mehr Eisbildung führen.

2. Wenn man die Auffangschale entfernt, gibt es etwas mehr Kälteabstrahlung in den 'Hauptraum'.
Vor meinem Umbau konnte ich beobachten, dass es doch immer wieder zu kleinen Wasseransammlungen in der Schale kam, - wenn man sie entfernt, tropft dieses Wasser einfach so nach unten ab.

3. Für alle, die das Gefrierfach gerne nutzen, wäre der Zusatzlüfter obsolet.

N.B. Die 'Einschalttakte' dauern jetzt nicht mehr 8 - 10 Minuten, sondern 3 - 5 min.. 

Ich der 'Startphase' versetzt der kleine Lüfter die dünne Frontklappe in eine etwas störende Schwingung. Da muss ich nochmal ran, - und werde berichten.

Gruß,

Rüdiger

 

Erst Pfadfinder, dann Camper
Seit 12/2019 unterwegs mit Westfalia Columbus 540 mit AD
Letzte Änderung: 17 Aug 2021 22:39 von RudiRadlos. Grund: Rechtschreibung
Folgende Benutzer bedankten sich: Musikus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Aug 2021 21:11 #8248 von Musikus
Danke Rüdiger,
dann werde ich jetzt nicht noch lange Experimente versuchen.

Freundliche Grüße Hermann
Amundsen 600 E , vorher u.a.: Nugget HD,
VW T5 Multivan, T3 Bus, T2 Transporter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Miguel
  • Miguels Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Amundsen 600E (2020) „ZECHY“
Mehr
18 Aug 2021 22:05 #8257 von Miguel
Hallo,
habe mir gerade den Threat nochmal komplett durchgesehen. Könnte es sein, dass ein Teil der Probleme daher rühren, dass der Kühlschrank manchmal nicht richtig abdichtet, weil sich der Kasten je nach Standort insgesamt etwas verzieht. Das könnte einerseits erklären, dass die Kühlung unterschiedlich stark ist und auch eine verstärkte Vereisung. Sobald warme Luft eindringt, schlägt sich die Luftfeuchtigkeit sofort an den Kühlflächen nieder. Normalerweise sollten die Dichtungen das allerdings ausgleichen.
Defekte Sensoren haben damit natürlich nichts zu tun.
Nur so als Anregung. Vielleicht hat ja jemand bereits die Erfahrung gemacht.
Miguel
 

Victron Smart Solar, Shunt, Orion Booster; Votronic Standby Charger; BOS LE 300 LiFePO4; Ramto Felgen mit 17’’ Allwetter Conti; Android Radio und Gladen One165, X1 Pro Rückspiegel; AMG AlarmTab; Night Breaker LED

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • kiezolli
  • kiezollis Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Columbus 601d
Mehr
31 Aug 2021 16:29 #8337 von kiezolli
kiezolli antwortete auf Erfahrungen mit Vitrifrigo-Kühlschrank
Hallo,
Vitrifrigo hat ja unterschiedliche Modelle.
Ich würde das super hilfreich finden, wenn Ihr von Problemen bei Euch berichtet, das ihr immer auch schreibt, bei welchem Modell Ihr die Erfahrungen gemacht habt.
Dann kann man viel besser zuordnen.
ggf. Foto vom Typenschild posten

Danke
Olli

Columbus 601d, AD, BJ 2021, 200Ah LiFePO4, MPPT 75/15

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Sep 2021 11:13 #8409 von Dops81
Hallo,
we have the same problem with the fridge. Cooling down too strong and the compressor doesn't not stop.
A Vitrifrigo C95 L is built into our Columbus 600D 2016.
To be able to change the sensor, we need the specifications of the sensor. Anyone know the specs? Westfalia does not want to give them to private individuals.

Sincerely,
Jan van Veen
Corinne Noordenbos

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • SAmundsen
  • SAmundsens Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Amundsen 600 E
Mehr
10 Sep 2021 12:03 #8410 von SAmundsen
SAmundsen antwortete auf Erfahrungen mit Vitrifrigo-Kühlschrank
Hallo Jan und Corinne,
hier findet man meine Lösung des Problems: urla.ubenke.de/vitrifrigoc62i/

Groetjes Uli
Folgende Benutzer bedankten sich: sop

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.641 Sekunden