file Frage Aufstelldach Columbus 600/601 Stoff des Faltenbalgs porös

Mehr
01 Sep 2021 17:58 #8341 von Kalle
  Der Faltenbalg wurde heute getauscht. Neu ist (wie bei Tom) der Gummizug. Lt. Händler kommt da dennoch eine Platte dazu, die von Westfalia wohl nicht mitgeliefert wurde. Entsprechend bekomme ich dann noch einen neuen Termin. 

Tausch zu meiner Zufriedenheit und Zeitaufwand war ca 1/2 AT der Werkstatt.

 
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: norge

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • kiezolli
  • kiezollis Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Columbus 601d
Mehr
01 Sep 2021 18:47 #8342 von kiezolli
Am Westfalia Stand auf der Messe in Düsseldorf habe ich das Thema mal kritisch angesprochen.
Dort haben sie auch von einer Plane gesprochen, die so ähnlich wie eine LKW Plane sein soll. Genaueres konnte ich nicht heraus bekommen.

Columbus 601d, AD, BJ 2021, 200Ah LiFePO4, MPPT 75/15

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Sep 2021 21:31 #8451 von Christine111
Hallo in die Gemeinde,

unser Stoff wurde auch vor einiger Zeit gtauscht und  Gummi eingezogen.
Ein Plstikteil soll hinten auch noch verbaut werden - den Termin müssen wir noch mit der Werkstatt machen.
Leider kann ich im Moment noch nicht sagen ob es mit dem neuen Stoff und dem Gummi besser ist da das Fahrzeug  seit vier Wochen defekt ist.
Unsere Kinder waren mit dem Fahrzeug auf der Urlaubs Heimreise - plötzlich ging auf der Autobahn nichts mehr - start stopp nicht verfügbar und Motorrasseln.
Was soll ich sagen die Fiat Camper Assistance kann man total vergessen - die sind nicht in der Lage kurzfristig Hilfe zu leisten oder irgendwas zu organisieren.
Schließt am Besten mehrere Schutzbriefe ab - damit wenigstens einer Hilft oder die Kosten übernimmt, die Fiat Camper Assistance hilft euch nicht. Diese Erfahrungen kann man auch in diversen anderen Foren
Pössel usw. nachlesen.
Mit den Abschlepp- und Rückführungskosten mussten wir in Vorleistung gehen und das Ganze auch noch selbst organisieren.
Unseren Sommer Urlaub mit dem Fahrzeug konnten wir dieses Jahr vergessen und es gibt immer noch keinen verbindlichen Fertigstellungstermin.
Wir haben heute unsere Unkostenaufstellung an die Assistance geschickt. Unser Fazit nach einem knappen Jahr und 14000 km - nur Ärger und Probleme mit dem Fahrzeug.
Ich berichte wie es weiter geht.
Ich bin mal gespannt ob das Geld zurück fließt.

Christine

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.410 Sekunden