file Frage Lieferzeiten

Mehr
27 Jun 2018 21:07 #1981 von printe
printe antwortete auf Lieferzeiten
An alle Leidensgenossen,
unser Columbus 540 d soll jetzt "vorraussichtlich" in der KW 29 geliefert werden, was dann etwa 11 Monate nach Bestellung wären - falls es denn klappt.
Ich bin mittlerweile ziemlich desillusioniert und frustriert. Das teuerste Auto meiner bisherigen Laufbahn und nach 11 Monaten noch keine verbindliche Aussage (nach insgesamt 4 Verschiebungen des Termins).
Ich bekomme noch nicht einmal eine Aussage, ob es Hilfestellungen für den anstehenden Urlaub gibt (Kostenbeteiligung etc.), falls man jetzt überhaupt noch ein Ersatzmobil finden würde.
Erfolge wiederholen sich nicht automatisch oder stellen sich auf Dauer ein, man muss sie sich jedesmal neu erarbieten. Das könnte auch Westfalia gerade an der Fußball-Nationalmannschaft erkennen.
Ich hör jetzt besser auf...

Gruß in die Runde
Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Jun 2018 21:28 #1982 von NeuKie
NeuKie antwortete auf Lieferzeiten
Unseren Sommerurlaub haben wir bereits komplett storniert. Hilfe in Form von Leihmobil war nicht bekommen...
Alles sehr betrüblich. Wenn sie gleich bei der Bestellung sagen würden, dass es xy Monate dauert, könnte man sich ja noch darauf einrichten, aber so...
Gruß
NeuKie

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Jun 2018 09:40 #1983 von willi-heinrich
willi-heinrich antwortete auf Lieferzeiten

Erfolge wiederholen sich nicht automatisch oder stellen sich auf Dauer ein, man muss sie sich jedesmal neu erarbieten. Das könnte auch Westfalia gerade an der Fußball-Nationalmannschaft erkennen.


Das erklärt auch, warum hier im Westfalia "FAN" Forum so wenige FANs zu finden sind, bestenfalls gibts hier Besitzer von entsprechenden Fahrzeugen (und solchen, die es vielleicht irgendwann mal werden) :(

Gruss Mike
Unser WC: Westfalia Columbus 640E grau 2017 mit Winterpaket und Markise und jetzt auch in Leder

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Jun 2018 21:45 - 28 Jun 2018 21:47 #1985 von Helmut
Helmut antwortete auf Lieferzeiten
Nun,

dieser Hersteller hat scheinbar nicht nur organisatorische Probleme, sondern auch seine Qualität und den Service nicht im Griff. Eigentlich schade, aber die Kostensenker regieren zur Zeit überall.

Ihr Columbuskäufer habt es ja noch gut, der ist halbwegs ausgereift und macht auch vom Wohngerödel wie Kocher, Kühlschrank, Fahrergonomie usw. einen vernünftigeren Eindruck. Wer einen Swen Hedin kauft, der ist nochmals schlechter dran. Hier wird üble Ware für rd. 8 T€ teuerer verkauft. Der Herstellerservice ist dafür grottenschlecht.

Diese Marke erledigt sich wohl momentan selbst. Ohne Boom hätten die wohl schon ein Riesenproblem an der Backe.

Nette Grüße
Helmut
Letzte Änderung: 28 Jun 2018 21:47 von Helmut.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Tom_B
  • Tom_Bs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • B-US...Club Joker HD, mit ein paar Dingens;)
Mehr
28 Jun 2018 22:12 #1988 von Tom_B
Tom_B antwortete auf Lieferzeiten
Ich kann Euren Ärger ja verstehen, aber das Thema Lieferzeiten ist in dieser Branche seid einigen Jahren Thema, nichts Neues und kein Westfalia spezifisches Problem.
Ich für meinen Teil, suchte nach einem Fahrzeug wo die Grundparameter von dem was ich wollte (CJ HD - 4WD, DSG, Fenster Küche, Markise und Zusatzbett) - auf eine Anzahl von kleiner 10 Fahrzeugen pro Jahr kam... und den Markt habe ich über mehrere Monate beobachtet.
Von daher viel es mir auch nicht schwer gefallen, Kompromisse einzugehen und einen sofort verfügbaren zu kaufen. Und trotz einiger kleiner Mängel ist es doch das Auto, was wir in Summe aller Eigenschaften, gesucht und gefunden haben. Und Optimierungspotenzial hat jedes Fahrzeug was ja auch in eine schöne Freizeitbeschäftigung mündet. :)

Es grüßt der Tom

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Jun 2018 11:58 #1991 von megagrip
megagrip antwortete auf Lieferzeiten
Hallo,

neues zum Verzögerungsgrund: "Fiat Deutschland hat Bestellung des Basisfahrzeugs nicht weitergeleitet" nun musste es nachbestellt werde und die Produktion verzögert sich nun um 4/5 Monate.

Habe heute bei Fiat Professional Deutschland angerufen und mich durchgefragt.

Es ist schlicht NICHT MÖGLICH, dass wenn ein Aufbauhersteller bei FPD ein Fahrzeug bestellt die Bestellung nicht weiter geleitet wird.
Der Besteller bekommt auch kurzfristig eine Auftagsbestätigung. Warum fällt erst auf dass die AB fehlt, wenn das Fahrzeug bereits ausgeliefert werden soll?

Es gibt seitens Fiat keine Lieferschwierigkeiten, die Produktion läuft gut. Selbst wenn der Aufbauhersteller vergessen hätte zu bestellen, würde man Wege finden kurzfristig für Abhilfe zu schaffen.

Unser Händler konnte von Montag bis Freitag niemanden bei Westfalia erreiechen!
Es gibt keine Auskunft über den geplanten LT, schon gar nichts schriftliches.


Fazit für mich: Westfalia sind ihre Kunden ziemlich egal. Blöd für Westfalia wenn sich das umkehrt. Vielleicht ist es besser den Vertrag zu stornieren.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Jun 2018 20:40 #1992 von willi-heinrich
willi-heinrich antwortete auf Lieferzeiten

Vielleicht ist es besser den Vertrag zu stornieren.


Kann ich nur zu raten, wir haben das auch gemacht - so sind wir bei unserem Columbus gelandet, der auf dem Hof stand. Vorher hatten wir einen Clever bestellt, und das war genauso eine never ending story. Der Händler war froh, den Vertrag ohne weitere Probleme auflösen zu können, schliesslich kriegt der den Ärger immer als erster ab.

Gruss Mike
Unser WC: Westfalia Columbus 640E grau 2017 mit Winterpaket und Markise und jetzt auch in Leder

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Jul 2018 21:59 #1999 von NeuKie
NeuKie antwortete auf Lieferzeiten
Hier eine Antwort direkt von Westfalia. Ich hatte Westfalia angeschrieben und auf den Beitrag von megagrip verwiesen. Dass niemand mit dem Namaen "megagrip" bei FIAT PROFESSIONAL zu finden war ist nachvollziehbar, oder? Immerhin hat sich Westfalia nun mal um eine differenziertere Aussage bemüht. Ich habe mir die Genehmigung geholt, die Mail an mich hier einstellen zu dürfen. Es wurde jedoch darauf hingewiesen, dass sich Westfalia nicht an weiteren Diskussionen beteiligen würde.
"Mein" Camper soll jetzt beeits angeliefert und in Produktion genommen worden sein. Bin mal gespannt, wann es ausgeliefert werden soll.
Beste Grüße an alle
NeuKie

Hier nun die Westfalia-Mail:

Sehr geehrte Frau Neu....,

es tut uns sehr leid, dass sie von den verspäteten Auslieferungen betroffen sind und wir entschuldigen uns für die ihnen entsandenen Unannehmlichkeiten. Wir bitten sie in jedem Fall, mit ihrem Händler, der Fa. Togo, für ihre technischen Fragen und bezüglich der Auslieferung ihres Fahrzeuges in Verbindung zu bleiben.

Gleichzeitig können sie versichert sein, dass sie niemand ver….. will. Wir schätzen unsere Kunden sehr, auch wenn wir in dieser Sache sie persönlich und einige andere Kunden mit unserer Auslieferpünktlichkeit enttäuschen müssen.

Es ist tatsächlich so, dass FIAT 31 von uns erteilte Bestellungen angenommen, uns bestätigt und an das Werk in Turin übermittelt hat. Dort sind diese Bestellungen offensichtlich nicht umgesetzt worden und waren dort auch reproduzierbar im System, sind aber nicht gefertigt worden. Erst als wir die überfälligen Auslieferungen vehemennt angemahnt haben, konnte FIAT das auch nachvollziehen und die Fahrzeuge mussten neu in die Produktion eingeplant werden. Diese Angelegenheit und tatsächliche Begebenheit ist rechtssicher nachweisbar.

Wir haben heute morgen den von ihnen angehangenen Forumsbeitrag an FIAT PROFESSIONAL in Frankfurt übermittelt und darum gebeten, die von „megagrip“ getroffene Aussage auf Richtigkeit zu prüfen. Wir haben dazu die Rückinformation erhalten, dass man dort eine solche Aussage nicht nachvollziehen könne und natürlich alle Anfrage per Namen erfasst und man deshalb mit „megagrip“ nichts anfangen kann und den Beitrag für sehr „nebulös“ hält.

FIAT hat sich sehr bemüht, die fehlenden Fahrzeuge zeitnah nachzuliefern und diese sind teilweise bereits eingetroffen, einige davon sind noch im Zulauf. Wir arbeiten in unserer Produktion in Gotha mit Überzeiten und allen Kräften daran, die betroffenen Fahrzeuge nach ihrem Eintreffen hier im Werk möglichst zeitnah produzieren zu können. Gleichzeitig haben wir den vorgesehenen, 3 wöchigen Betriebsurlaub um eine Woche gekürzt, um möglichst viele Fahrzeuge noch an unsere Kunden ausliefern zu können.

Lassen sie mich ihnen vergewissern, dass es uns nicht egal ist und wir enorme Anstrengungen unternehmen, einen solchen Vorfall nicht wieder vorkommen zu lassen.

Mit freundlichen Grüßen und aufrichtiger Entschuldigung
Westfalia Mobil GmbH

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Jul 2018 09:42 #2000 von UKWDani
UKWDani antwortete auf Lieferzeiten
Herzlichen Dank NeuKi für diese Infos.

Das lässt mich die nächsten Tage etwas positiver angehen, schliesslich erwarten wir den täglich den ersehnten Anruf, dass unser Columbus fertig gebaut und auf dem Weg zum Händler ist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Jul 2018 17:19 #2006 von Anne
Anne antwortete auf Lieferzeiten
Hallo Michael,
gibt es etwas Neues von "Patricio" ?
Gruß
Anne

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.356 Sekunden